Kurt Anton Hueber

Hueber Kurt Anton

Compositions

# Title Year of Originsort icon Duration Instrumentation Category
1 Kamaloka - für Kammerensemble 1996 11m
2 Szene und Lied 1854 - nach Fritz von Herzmanovsky-Orlando für Baß und Kammerensemble 1994 9m
3 Die Spiegelwelt des linken Weges - nach Fritz von Herzmanovsky-Orlando, Suite für zwei Klaviere 1994 12m
4 Die Spiegelwelt des linken Weges II - nach Fritz von Herzmanovsky-Orlando, Suite für zwei Klaviere 1994 15m
5 Aktäon - Zwei mythologische Szenen für Violine, Violoncello und Klavier 1994 12m
6 Tres Pastorales in Nativitate Domini - für Orgel 1994
7 Dankos Herz - Drei mythologische Szenen (Maxim Gorki) für Streichquartett. 1993 ~ 20m
8 Völuspá - Drei mythologische Szenen (Edda) für Violine und Streichorchester 1993 20m
9 Monteverdiana - Divertimento sopra un tema di Claudio Monteverdi für Flöte, Violine, Fagott und Cembalo. Instrumentierung von Vaclav Riedlbauch 1993
10 Passages in the Wind - Seven Songs for Mezzosopran or Alt and Piano based on Poems by John Gracen Brown 1992 12m
11 Papageniana - Variationensuite für Streichorchester 1991 11m 30s
12 Shakespeariana - Variationensuite für Flöte solo 1989 6m 15s
13 Âvâz-e dasti, darâmad-e yakom - Metamorphosen eines iranischen Gesanges für Oboe und Harfe 1988 10m
14 Das Gespenst von Canterville - Oper in zwei Akten 1988 ~ 2h
15 Hiroshima - Promemoria für 2 Flöten, 2 Klarinetten, Baßklarinette, Posaune, Vibraphon, 3 Becken, 3 Tamtam, große Trommel und Klavier 1986 12m
16 Musica di Pan per Oboe e Pianoforte 1984 9m
17 Dendrit - für Klarinette (B) solo 1983 8m
18 Maskenspiel der Genien - (Fritz von Herzmanovsky-Orlando), Suite für Klavier 1982 21m
19 Zweite Sonate für Violoncello solo 1981 10m
20 Am Rande des Planeten - Sechs Lieder nach Gedichten von Helmut Pfandler für Bariton und Klavier 1981 18m 30s
21 Am Rande des Planeten II - Acht Lieder nach Gedichten von Helmut Pfandler für Bariton und Klavier 1981 16m
22 Adagio für Violoncello 1981 5m
23 Capriccio für Violoncello solo 1981 8m
24 Drei kleine Orgelstücke 1981 6m
25 Intrada für Trompete und Orgel 1980 6m
26 Intrada für Blechbläserquintett 1980 6m
27 Osiris-Hymnus - für vier Horntuben (Hörner) und eine Kontrabasstuba 1980 12m
28 Erste Sonate für Violoncello solo 1979 12m
29 Sonate für Klarinette und Klavier 1978 16m 30s
30 Schein und Sein - 48 Lieder für Bariton und Klavier nach Gedichten von Wilhelm Busch 1978 1h
31 Memento mori - für Orgel 1977 13m
32 Memento mori - für 5 Posaunen 1977 13m
33 Situation - Sieben Lieder für Baßbariton und Klavier nach Gedichten von Alois Vogel 1977 15m
34 Requiem - für 4 Horntuben (Hörner) und 1 Kontrabasstuba 1977 20m
35 Von dir und mir - Acht Lieder für Bariton und Klavier nach Gedichten von Alois Vogel 1977 10m 30s
36 Asche verändert - Neun Lieder für Bariton und Klavier nach Gedichten von Alois Vogel 1977 15m 30s
37 Trauermusik - für 4 Horntuben oder 4 Hörner 1976 14m
38 Und der Regen, der regnet jeglichen Tag - Variationensuite für Gitarre 1975
39 Formant spectrale - für großes Streichorchester 1974 23m
40 Dithyrambos - für 2 Violinen 1973 12m
41 Iris - für Klavier, Vibraphon, 3 Tamtam und 3 Becken 1972 10m
42 Symchromie II 1972
43 Symchromie I 1971
44 Spectrales - für Klavier, Vibraphon, Röhrenglocken, 3 Tamtam und 3 Becken 1970 16m
45 Glockenspektren - für Klavier und Röhrenglocken 1969 17m
46 Bläserquintett 1968 14m
47 Schwarz auf Weiß oder Die allmächtige Feder - Satirische Oper in zwei Akten 1968 1h 10m
48 Symphonie für Bläser und Schlagzeug 1968 23m
49 Sonate für Trompete und Klavier 1967 13m
50 Monteverdiana - Divertimento sopra un tema di Claudio Monteverdi für Violine und Klavier 1967 11m
51 Fabulae - Sechs leichte Stücke für Violine und Klavier 1967 7m
52 Sonate für Klavier 1965 14m 25s
53 Erste Symphonie 1964 16m
54 Zweite Fantasie für Orgel 1964 14m
55 Sonate für Viola solo 1964 12m
56 Zweite Symphonie 1964
57 Trio 1964 16m
58 Serenata concertante - für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Streichorchester 1963 11m
59 Agamemnon - Schauspielmusik 1963
60 Elektra - Schauspielmusik 1963
61 Konzert für Klavier und Streichorchester 1963
62 Sonate für Violine und Klavier 1962 13m
63 Sonate für Viola und Klavier 1962 13m
64 Missa Campana 1961
65 Erste Fantasie für Orgel über "Mitten wir im Leben sind mit dem Tod umfangen" 1960 13m
66 Mitten wir im Leben sind mit dem Tod umfangen - Choralmotette 1960 5m
67 Der Turm - Schauspielmusik 1959
68 Was ihr wollt - Schauspielmusik 1959
69 Gottes Reich in Böhmen - Schauspielmusik 1959
70 Elisabeth von England - Schauspielmusik 1959
71 Bluthochzeit - Schauspielmusik 1959
72 Blumen - Sechs Lieder für vierstimmig gemischten Chor 1958 13m
73 Lied der Laute - Schauspielmusik 1958
74 Wie es euch gefällt - Schauspielmusik 1958
75 Das verlorene Gesicht - Schauspielmusik 1958
76 Drei Tierlieder - für vierstimmig gemischten Chor 1957 9m

General Information

Year of Birth:  1928
Date of Birth:  9. July 1928
Place of Birth:  Salzburg
Country of Birth: 
Year of Death:  2008
Date of Death:  10. March 2008
Nationality: 

Education

PeriodEducationInstrumentTeacherEducation OrganisationLocation
1935

first lessons

1942 - 1948

lessons with F. Ledwinka

1945 - 1948

conducting (P. Walter)

1945 - 1949
1946 - 1948

composition

1948

final examination and graduation

1948

final examination and graduation in concert conducting

1950 - 1954

musicology and Romance studies

1955

granted the title "Dr. phil."(PhD)

conducting

conducting

Activities

PeriodActivityOrganisationLocation
1949 - 1950

accompanist

1958 - 1960

band leader

1962 - 1995

director

1980 - 1993

teacher for Acoustics

1984 - 2001

board member

1991 - 1998

president

composition of several pieces for theatre

advisor

organising concerts with works by contemporary, Austrian composers in Austria and abroad

vice-president

board member

Performances (Selection)

PeriodPerformanceCompositionOrganisationLocation

performances in Vienna, Graz, Innsbruck, Ossiach, Münster, Moscow and many others

Awards

PeriodAwardCompositionAwarding Organisation
1967

promotional award

1992

recognition award

1995

Trondheim Composers' Group: honorary member

Description of Style

The stylistic development begins with pieces of linear-polyphonic, tonal structure ("Serenata concertante" 1958, "First Symphony" 1960, "Sinfonia concertante" 1961), and arrives at compositions based on dodecaphonic design principles ("Concert for piano and string orchestra" 1962, "Second Symphony" 1964, "Symphony for wind instruments and percussion" 1968, opera "Schwarz auf Weiß" following a theme by Jonathan Swift 1968, "Wind Quintet" 1968). The composer's acoustic research on sound spectrums of non-harmonic bodies particularly influenced the following compositions: "Glockenspektren" 1969, "Spectrales" 1970, "Iris" 1972, "Formant spectrale" 1974. Since 1991, employment of microtonal techniques ("Dankos Herz" 1993, "Kamaloka" 1996).

 

Kurt Anton Hueber, 1988

Contact, Links

Language:  German
Links: