Seikilon
Mixolydische Variationen über das altgriechische Seikilos-Lied für 6 Querflöten mit Schlaginstrumenten
KomponistIn: Vereno Klemens
Entstehungsjahr: 1988
Dauer: ~ 10m
Genre:
Gattung:
Besetzung:

Seikilon - Mixolydische Variationen über das altgriechische Seikilos-Lied für 6 Querflöten mit Schlaginstrumenten

Besetzungsdetails

Flöte (6), Becken (2), Glockenspiel (1), Triangel (1)

Fl (Picc, AFl); die Perkussionsinstrumente werden von den Flötisten gespielt

Publikation

Art der Publikation:  Manuskript

Uraufführung

Datum:  14. Dezember 1988

Ort der Uraufführung: Mozarteum Salzburg - Wiener Saal

InterpretInnen: Studierende der Flötenklasse Irena Grafenauer