Mozart in New York
KomponistIn: Eder Helmut
TextautorIn: Rosendorfer Herbert
Entstehungsjahr: 1989
Überarbeitungsjahr: 1990
Dauer: abendfüllend
Genre:
Subgenre:
Textsprache des Werks:

Mozart in New York

Besetzungsdetails

Orchestercode:  KolS, 2 S, 2 MezzoS, A, 5 T, 6 Bar, 4 B, gem.Ch - 2 (Picc)/2/2 (BKlar)/2 (KFag) - 3/2/2/1 - Pf - 3-5 Perc - Str

Solo: Koloratursopran (1), Sopran (2), Mezzosopran (2), Alt (1), Tenor (5), Bariton (6), Bass (4)

gemischter Chor (1), Flöte (2, auch Piccoloflöte), Oboe (2), Klarinette (2, auch Bassklarinette), Fagott (2, auch Kontrafagott), Horn (3), Trompete (2), Posaune (2), Tuba (1), Perkussion (1, - 5 ), Klavier (1), Streicher (1)

Rollen:
Lorenzo Da Ponte (Bar), Rosalia, Demoiselle Dal Mare (KolS), Mr. Anderson (B), Mrs. Anderson (MezzoS), Mr. Hill (T), Mrs. Hill (S), Mozart I (lyr.Bar), Mozart II (h.Bar), Graf Wolkenstein (T), Eynhuf (h.Bar), Professor Negelmann (Bar), 3 Journalisten (T, Bar, B), Diener (T), Kellner (B), Junges Mädchen (S), Dicke Negerköchin (A), Alte Gouvernante (MezzoS), Negerdiener (B), einige Frauen und Männer (kl.gem.Ch), Direktor des Irrenhauses (T)

Publikation

Art der Publikation:  Verlag

Anlass-Auftrag-Widmung

Auftrag:

Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg

und Schwetzinger Festspiele

Uraufführung

Veranstaltende Organisation: Salzburger Festspiele
InterpretInnen: Claudia Eder, Katharine Goeldner, Ulrike Steinsky, Ludwig Grabmeier, Werner Hollweg, Waldemar Kmentt, Tom Krause (Solostimmen), Hans Graf (Dir), Gerald Wirth (Chorleitung)
Band/Ensemble: Chor des Salzburger Landestheaters, Mozarteum Orchester
Weitere Informationen: Lutz Hochstraate (Regie), Carlo Diappi (Bühnenbild)

Auftragswerk von (Person)