Szenen und Zwischenspiele aus der Oper "Le Grand Macabre"
für vier Sänger, gemischten Chor ad lib. und Orchester
KomponistIn: Ligeti György
Entstehungsjahr: 1978
Dauer: 47m
Genre:
Gattung:

Szenen und Zwischenspiele aus der Oper "Le Grand Macabre" - für vier Sänger, gemischten Chor ad lib. und Orchester

Besetzungsdetails

Orchestercode:  S, MezzoS, h.BuffoT, CharakterBar, gem.Ch ad lib. - 3 (2 Picc)/3 (Ob d'amore, EHr)/3 (Es, ASax, BKlar)/3 (KFag) - 4/4, BTrp (C)/3/1 (KbTuba) - 3 Perc: Pk, kl.Tr (ohne Schnarrsaite), HolzTr, RührTr, ParadeTr, SchellenTr, gr.Tr, kl.Bck, normales Bck, 3 hg.Bck, 2 TamTam, 4 TomTom, 3 Bongos, Gong, RöhrenGl, Ratsche, 2 Crotales, Claves, Kastagnetten, 4 Templeblocks, Guero, Woodblocks, Conga, Peitsche, Windmaschine, LotosFl, Trillerpfeife, 2 Brummtöpfe, Flexaton, gr.Holzhammer, Holzlatte, Metronom, Gl

Solo: Sopran (1), Mezzosopran (1), Tenor (1, Tenor buffo)

gemischter Chor (1), Flöte (3), Oboe (3), Klarinette (3, auch Bassklarinette), Fagott (3), Horn (4), Trompete (4), Basstrompete (1), Posaune (3), Tuba (1), Perkussion (3), Harfe (1), Klavier (1), Celesta (1), Violine (3), Viola (2), Violoncello (6), Kontrabass (4), Elektroorgel (1)

CharakterBar
gemischter Chor ad lib
ad Tuba: Kontrabasstuba´
3 Perkussion: Pk, kl.Tr (ohne Schnarrsaite), HolzTr, RührTr, ParadeTr, SchellenTr, gr.Tr, kl.Bck, normales Bck, 3 hg.Bck, 2 TamTam, 4 TomTom, 3 Bongos, Gong, RöhrenGl, Ratsche, 2 Crotales, Claves, Kastagnetten, 4 Templeblocks, Guero, Woodblocks, Conga, Peitsche, Windmaschine, LotosFl, Trillerpfeife, 2 Brummtöpfe, Flexaton, gr.Holzhammer, Holzlatte, Metronom, GlSp, Vibr, Xyl, 12 mechanische Autohupen, Dampfschiffpfeife, Plastikbecher, Tablett voll Geschirr
ad Celesta: Cembalo
ad Klavier: Elektronikklavier
ad Elektronikorgel: Regal

Abschnitte/Sätze

2 Akte, 4 Bilder

Publikation

Verlag:  Schott Music

Weiterführende Informationen

Konzertfassung aus 'Le Grand Macabre'

Uraufführung

Ort:  Berlin

Veranstaltende Organisation: Musik der Gegenwart/Sender freies Berlin
InterpretInnen: Hildegard Uhrmacher, Inga Nielsen, Olive Fredericks, Peter Haage, Dieter Weller, Elgar Howarth (Dir)
Band/Ensemble: Radio-Symphonie-Orchester Berlin