Drei Sätze
für gemischten Chor, Soli und Violoncello
KomponistIn: Urbanner Erich
TextautorIn: Celan Paul
Entstehungsjahr: 1995
Dauer: 22m
Genre:
Textsprache des Werks:

Drei Sätze - für gemischten Chor, Soli und Violoncello

Besetzungsdetails

Solo: Sopran (1), Alt (1), Tenor (1), Bass (1)

gemischter Chor (1), Violoncello (1)

Soli (Chorsolisten)

Abschnitte/Sätze

  1. Les Globes
  2. Die Silbe Schmerz
  3. La Contrescarpe

Publikation

Art der Publikation:  Verlag

Weiterführende Informationen

Text: nach Gedichten aus "Die Niemandsrose" von Paul Celan

Uraufführung

Veranstalter:  Wiener Festwochen
Jahr:  1996
Datum:  7. Mai 1996
InterpretIn:  Kitt Florian, Ortner Erwin
Band/Ensemble:  Arnold Schönberg Chor