Symphonie in C-Dur
Opuszahl: opus 10/7
KomponistIn: Soyka Ulf-Diether
Entstehungsjahr: 2003 - 2004
Dauer: ~ 55m
Besetzung:

Symphonie in C-Dur

Besetzungsdetails

Flöte (3), Oboe (3), Klarinette (3), Horn (4), Trompete (4), Posaune (3), Tuba (1), Pauke (1), Perkussion (4), Harfe (1), Streicher (1), Elektrische Gitarre (1)

Abschnitte/Sätze

5 Sätze: 1) dramatisch, 2) mäßig belebt, 3) Rondo pralinese, lebhaft tanzend, 4) wiegend, 5) feurig

Anlass-Auftrag-Widmung

Auftrag:

Kompositionsförderung durch die Stadt Klosterneuburg

Widmung:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Widmung des 2. und 3. Satzes an das Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Weiterführende Informationen

1.Satz 13.30', 2.Satz 11.30', 3.Satz 10', 4.Satz 9' 5.Satz 11'

Uraufführung

Ort der Uraufführung: Konzertsaal Pazardjik
InterpretInnen: Grigor Palikarov (Dir.)
Band/Ensemble: Symphonieorchester Pazardjik
Weitere Informationen: Österreichische Musiktage in Bulgarien

Auftragswerk von (Person)