Die Jagd
Zeitoper V - Schwabengarage
KomponistIn: Elia Marios Joannou
Entstehungsjahr: 2008
Dauer: ~ 1h 30m
Genre:
Textsprache des Werks:

Die Jagd - Zeitoper V - Schwabengarage

Besetzungsdetails

Solo: Koloratursopran (1), Countertenor (1), Bass (1), Knabensopran (1)

SchauspielerIn (3), Chor (3, 2 Sprechchöre, 1 Jugendvokalensemble), Horn (1), Trompete (1), Posaune (1), Tuba (1), Perkussion (2), Harfe (1), Akkordeon (1), Violoncello (1), Digitales Tonband (1, 20 aufgenommene Stimmen), Elektronik (1), Objekt (6, 6 Autos)

Instrumentalensemble in zwei Gruppen

Anlass-Auftrag-Widmung

Auftrag:

Oper Stuttgart

Weiterführende Informationen

Werk: Musikalische Fantasie rund um das Auto für 3 SängerInnen, Kindersopran, 3 Schauspieler, Auto-Sextett, instrumentales Ensemble und Elektronik
Text: Marianne Freidig, Andreas Liebmann

Uraufführung

Ort der Uraufführung: Schwabengarage Stuttgart, Staatsoper Stuttgart/Theater Rampe, Stuttgart
InterpretInnen: Yuko Kakuta (KoloraturS), Mark Munkittrick (CounterT), N.N., Bernhard Epstein (Ltg)
Band/Ensemble: Schauspieler des Theaters Rampe, Staatsorchester Stuttgart
Weitere Informationen: Regie: Eva Hosemann, Bühne u. Kostüme: N.N., Dramaturgie: Xavier Zuber

Aufgeführtes Werk von (Person)

Auftragswerk von (Person)