Photocredit: Sigrid Lang ©

Gruber Christoph

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1976
Geburtsdatum:  23. Oktober 1976
Geburtsort:  Ried/Innkreis
Geburtsbundesland: 
Geburtsland: 
Nationalität: 

Geboren 1976. Studierte Jazzgitarre und Komposition an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz. Seit 1999 arbeitet er als Live- und Studiogitarrist, Komponist und Musikvermittler. Seit einigen Jahren ist er (erfolgreich) auf der Suche nach Ordnung in der Musik.

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
1999

Venture Sound - Audio Productions: Komponist für Musikproduktionen (Radio, TV, Web, Imagefilme), zusammen mit Raffael Gruber

2002

Komponist und Interpret

2003

Starmania: diverse Titel als Studiogitarrist

2004

seit damals, Tone-Art Tontechnikschule: unterrichtet Musiktheorie, Angewandte Musiktheorie und Gehörschulung 

2004

CD "Lovely Rita - Levitation": Gitarrist

2005

Fred Frith meets Lovely Rita: Gitarrist

2006 - 2012

unterrichtete E-Gitarre und Musiktheorie an diversen Schulen

2007

Seelenputz (Neuvertonung von Filmen des tschechischen Filmemachers Jan Svankmajer): Gitarrist

2008

seit damals: unterrichtet Filmmusik

2011

seit damals, GQM - Gesellschaft für Qualifizierungsmanagment GmbH: Projektmanagment und Marketing für MusikerInnen

2013

seit damals: unterrichtet "Sonic Interaction, Film- und Fernsehton"

2015

seit damals Projektleiter und Fachreferent für Karriereberatung

Aufführungen (Auswahl)

ZeitraumAufführungWerkOrganisationOrt
2001

"Justus Neumann erschlägt sich mit dem Bügeleisen oder: Ohne etwas vorwegzunehmen", Theaterstück von Karl Ferdinand Kratzl, Regie: Hanspeter Horner

2007

zusammen mit der Nouvelle Cuisine Bigband, Solistin: Margit Kern (Akkordeon)

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
2007

Gustav Mahler Kompositionswettbewerb: 1. Preis

2011

Startstipendium

Stilbeschreibung

Mein Anliegen als Gitarrist, Komponist und Musikvermittler ist es, einen Brückenschlag zwischen Musikstilen und musikalischen Weltanschauungen zu schaffen und Hörgewohnheiten - seien es die eigenen, die der Schüler und Zuhörer - zu sprengen.

Pressestimmen

28. Juli 2007

Aus dem Vollen dagegen schöpft der Sieger: Der Anhänger "wertfreier" Klänge will "auf der Suche nach Ordnung in der Musik Barrieren aufweichen" - was ihm blendend gelingt. Da blödeln sich die Instrumente durch Zitate und Alltagsfetzen, um dann wieder diffizile Strukturen - im Höllentempo - auszufeilen: kluges Kalkül von straff und locker, umwerfend!

Kärtner Kronen Zeitung (Frieda Stank)

Kontakt, Links

Adresse:  Talgasse 1/9, 1150 Wien, Österreich
Mobil:  +43 (699) 17164601
E-Mail :  mailatchristophgruber [dot] com
Links: