Montagmorgen 1834
Transkription eines Briefes von Franz Liszt für Klavier
KomponistIn: Schmidinger Helmut
Entstehungsjahr: 2010
Dauer: 5m
Genre:
Gattung:

Montagmorgen 1834 - Transkription eines Briefes von Franz Liszt für Klavier

Besetzungsdetails

Solo: Klavier (1)

Publikation

Art der Publikation:  Verlag

Weiterführende Informationen

Inspiriert von Franz Liszts Vorliebe für Klaviertranskriptionen fremder  Werke habe ich mich anlässlich der Einladung, einen kurzen Klavierbeitrag zum Liszt-Jahr beizusteuern, dafür entschieden, einen Brief von Franz Liszt für Klavier zu transkribieren. Dabei erfährt  das repetitive Element der Auslassungszeichen, die diesen Liebesbrief an Marie d'Agoult charakterisieren, ebenso eine Übertragung ins Hörbare wie das durch diese besondere Interpunktion hervorgerufene Fragmenthafte, Angesprochene, nicht zu Ende geführte …

 

(zit. n. Juli 2014)

Uraufführung

Jahr:  2011
Datum:  28. April 2011
InterpretIn:  Gulda Paul