Konzert für Flöte und Orchester
KomponistIn: Steinmetz Werner
Dauer: 28m
Genre:

Konzert für Flöte und Orchester

Besetzungsdetails

Orchestercode:  Fl (Picc, AFl) - 0/1, Ehr/0, BKlar/1, KFag, ASax - 2/2 (C)/2/1 - Perk, 2 Hf, Cemb, Cel - Str - EPf, Egit, EBass, Didgeridoo - Bühnenmusik: Va, 3 AFl, 3 Alphorn, gr. Tr.

Solo: Flöte (1, auch Piccoloflöte, Altflöte)

Altflöte (3), Oboe (1), Englischhorn (1), Bassklarinette (1), Fagott (1), Kontrafagott (1), Altsaxophon (1), Didgeridoo (1), Horn (2), Trompete (2, in C), Posaune (2), Tuba (1), Alphorn (1), große Trommel (1), Perkussion (1), Harfe (2), Cembalo (1), Celesta (1), Viola (1), Streicher (1), Elektrische Gitarre (1), Elektrische Bassgitarre (1), Elektronisches Klavier (1)

ad Perkussion: Marimba, Pauken, große Trommel, Becken, mehrere Gongs, Triangl, Woodblock, Crotales, Windchimes, Steel-Drum, Berimbao, Cajon, Talking Drum

 

 

Abschnitte/Sätze

1. Introduktion

2. Solo-Arie I

3. Zwischenspiel

4. Recitativ

4a. Überleitung

5. Solo-Arie II

6. Nachspiel

7. Bordune

8. Finale

Anlass-Auftrag-Widmung

Uraufführung

Jahr:  2004
Datum:  23. März 2004
Band/Ensemble:  Bruckner Orchester Linz