Ingeborg Bachmann
erfasst als:

Bachmann Ingeborg

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1926
Geburtsdatum:  25. Juni 1926
Geburtsort:  Klagenfurt
Geburtsbundesland: 
Geburtsland: 
Todesjahr:  1973
Todestag:  17. Oktober 1973
Sterbeort:  Rom

TextautorIn von (Werk)

"... wie vor dem Schnee"
"Undine geht" - Musik zum Theaterstück
... und aufgegangen im Himmel
... und kein Friede auf Erden
Abglanz und Schweigen - für Sopran (auch elektronisch verstärkt) und Orchester
alea and vacancy - Weggesänge auf Astralreisen - Konzert für Flöte, gemischtes Ensemble und Schlagwerk
Angesichts eines Endes
Auf das Sonnenufer zu
Böhmen liegt am Meer - Musikalisches Theater für Schauspielerin, Violoncello und Tonband
Dem Abend gesagt - nach Ingeborg Bachmann
Der Früchte Luft muss durch die Straßen gehen
Der gute Gott von Manhattan - Musik zur Hörspielfassung von Gert Westphal
Die große Fracht - Lied
Die Nacht der Verlorenen - für Bariton und Ensemble
Die wunderliche Musik - Kantate
Die Zikaden (Cicadas) - für Klavier
Drei Lieder
Drei Lieder - für Mezzosopran, Sprecherin, Klavier und Tonband
Dunkles zu sagen - für Mezzosopran und Altflöte nach einem Gedicht von Ingeborg Bachmann
Dunkles zu sagen - für Sopran, Alt- und Baßflöte und Violoncello
Durch und durch
Enigma - nach Ingeborg Bachmann
Erinnerung - für Frauenstimme und Streichseptett
Es kommen härtere Tage - für Sopran und Ensemble
Evocation - Oratorium gegen die Gewalt nach Gedichten von Ingeborg Bachmann
falsche Götter - Stück für gemischten Chor nach dem Gedicht "Reclame" von Ingeborg Bachmann
Gegenstimme - Musikalisches Theater für Sängerin, Violoncello und Tonband
Gestundete Zeit - für gemischten Chor
Herzzeit - Musik für Lesung
Hiobsgesänge - für Chor und Ensemble
Immer die Nacht - für Sopran und Streichquartett, nach dem Gedicht "Curriculum vitae" von Ingeborg Bachmann
Lieder auf der Flucht - nach Gedichten von Ingeborg Bachmann
Lieder von einer Insel
Nachtflug
Reklame
Reklame - für Chor, Hackbrett und Harfe
Schatten Rosen Schatten - für Sopran und Klavier
Sechs Lieder
Sechs Lieder - für Bariton und Klavier
Solstitium - für acht Männerstimmen und Harfe
Stabat Mater
Warten auf ein Wunder - mit einemText von Ingeborg Bachmann und einem Anonymus
Was wahr ist
Wüstenbuch - Musiktheater
Zwei Gedichte von Ingeborg Bachmann - für Altstimme, Klarinette in B, Violine und Violoncello

Kontakt, Links