Preludes für Klavier
Opuszahl: opus 16a/b
KomponistIn: Blechinger Alexander
Entstehungsjahr: 1987
Dauer: 7m
Genre:
Gattung:
Schwierigkeitsgrad: 3

Preludes für Klavier

Besetzungsdetails

Solo: Klavier (1)

Abschnitte/Sätze

Chanson, Nuages

Publikation

Art der Publikation:  Verlag

Uraufführung

Ort:  Wien
Datum:  16. April 1989
InterpretIn:  Pelinka Werner

Veranstaltende Organisation: Museum des 20. Jahrhunderts

Stilbeschreibung

Die Préludes bestehen aus 2 Stücken, CHANSON und NUAGES, es sind frühe Klavierstücke, die dem Impressionismus nahestehen. Die Préldues haben Tanzcharakter: CHANSON ist ein Valse, ein französischer Walzer, NUAGES hat Züge eines spanischen Bolero. Bestimmt werden die Préludes durch die Entfaltung ihrer Melodien. CHANSON ist lyrisch, NUAGES dramatisch, was jedoch durch die Abgklärtheit des Tanzes in kraftvolles Pulsieren umgewandelt wird. Entstanden ist Préludes im Jahre 1972, doch wurde es erst 1987 in die Opusreihung aufgenommen.