Zehn Lieder nach Hölderlin
für mittlere Stimme und Kammerorchester
Opuszahl: opus 41
KomponistIn: Füssl Karl Heinz
TextautorIn: Hölderlin Friedrich
Entstehungsjahr: 1987
Dauer: 25m
Genre:
Textsprache des Werks:

Zehn Lieder nach Hölderlin - für mittlere Stimme und Kammerorchester

Besetzungsdetails

Orchestercode:  m.St - 2, Picc/2, EHr/2, BKlar/2 - 2/2/0/0 - Pk, Hf - 1/1/1/1/1

Solo: mittlere Stimme (1)

Piccoloflöte (1), Flöte (2), Oboe (2), Englischhorn (1), Klarinette (2), Bassklarinette (1), Fagott (2), Horn (2), Trompete (2), Pauke (1), Harfe (1), Violine (2), Viola (1), Violoncello (1), Kontrabass (1)

Abschnitte/Sätze

Lebenslauf, Ich bin völlig reisefertig, Die Linien des Lebens, An den Frühling, Hyperions Schicksalsslied, Ehmals und jetzt, Der Kirchhof, Geh unter, schöne Sonne, Die Entschlafenen, Eines denke ich besonders oft

Publikation

Art der Publikation:  Manuskript