Die Welt der Mongolen
Oper in drei Akten
Opuszahl: opus 72
KomponistIn: Schwertsik Kurt
TextautorIn: Köhlmeier Michael
Entstehungsjahr: 1997
Dauer: ~ 1h 30m
Genre:
Subgenre:
Textsprache des Werks:
Besetzung:

Die Welt der Mongolen - Oper in drei Akten

Besetzungsdetails

Orchestercode:  3 S, 2 T, Bar, 3 B, Ch - 2(Picc), Picc/2/0, BKlar/2, KFag, ASax - 4/2/2/2 - Pk, Perc - Pf, Akk - Str

Solo: Sopran (3), Tenor (2), Bariton (1), Bass (3)

Chor (1), Piccoloflöte (1), Flöte (2), Oboe (2), Bassklarinette (1), Fagott (2), Kontrafagott (1), Altsaxophon (1), Horn (4), Trompete (2), Posaune (2), Tuba (2), Pauke (1), Perkussion (1), Klavier (1), Akkordeon (1), Streicher (1)

ad Perkussion: Tamtam, Becken, gr. Trommel, kl. Trommel, Peitsche, Telefon

Rollen:
Dame am Kartenschalter (S), Taxifahrer (T), Stefanie (S), Wilfired (Bar), ein Fremder (B), Geist (S), 3 Berater (T, 2 B)

Abschnitte/Sätze

3 Akte

Anlass-Auftrag-Widmung

Weiterführende Informationen

Schauplätze der Handlung: ein antropologisches Museum und dessen Ausstellung 'die Welt der Mongolen' und eine Garage namens 'die Welt der Motoren'

Uraufführung

Jahr:  1997
Datum:  9. Februar 1997
InterpretIn:  Sieghart Martin

Band/Ensemble: Chor und Orchester des Linzer Landestheaters
Weitere Informationen: Hans Hoffer (Regie)

Auftragswerk von (Person)