Renée Stieger
KünstlerInname/Pseudonym: SiRenée
Genre:

Stieger Renée

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1969
Geburtsdatum:  23. April 1969
Geburtsort:  Innsbruck
Geburtsbundesland: 
Geburtsland: 

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt
1996 - 2004

Experimentelle Kunst

Studium an der Universitat de Barcelona - Facultat de Belles Arts

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
2001 - 2002

Barcelona Produktionsteam: Ars Electronica Festival ('01 takeover, '02 unplugged)

2001 - 2004

Jurybetreuung in der Kategorie "Digital Musics"

2003

KünstlerInnenbetreuung

2005

Arbeitsaufenthalt

2007

Produktionsteam Galerie im Taxispalais

Ausstellungen, Performances, Konzerte in den USA, Russland, Spanien, Italien, Deutschland und Österreich

Sängerin bei Tuner, Pat Mastelotto, Markus Reuter uvm.

Aufführungen (Auswahl)

ZeitraumAufführungWerkOrganisationOrt
2005

Melancholie BerlinWien (mit Markus Reuter)

2006

Cygnus (mit Markus Reuter)

2006

Golden Mask Theater Festival (mit Pat Mastelotto, Markus Reuter)

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
1998

Stipendium der Emanuel und Sofie Fohn Stiftung

2004

Kunstankauf der Kunstsektion des Bundes in Tirol

2005

Erster Preis beim Kurzfilmpreis "inzinger kurzfilmabend"

2006

Kunstpreis der Raiffeisen Landesbank Tirol AG

2009

Förderpreis für zeitgenössische Kunst

2011

Kunstankauf des Landes Tirol

2011

Ankauf der Sammlung Hepperger

Stilbeschreibung

Meine Arbeit besteht aus den Elementen Performance, Video, Installation und Stimmimprovisation. Inhalte meiner Arbeit sind alltägliche Situationen und unspektakuläre Gedanken. Material und Technik werden nach Inhalt ausgewählt. Wesentlich ist die Ästhetik. Sie ist neben der Handlung Träger des Werkes, niemals nur Verpackung. Das Vereinigen aller Faktoren ist ein "erotischer" Prozess, der unter die Haut geht.

Diskografie, Projekte

Diskografie:

  • 2011: SiRenée Solo
  • 1999: Distance (SiRenée; CD)

Kontakt, Links