Black Shampoo
erfasst als:
Subgenre:

Fotografin: Christine Katscher ©

Black Shampoo

Allgemeine Information

Gründungsjahr:  2008

 

"It's not big magic, it's Black Shampoo!", mit diesem eingängigen Slogan warb die in Wien ansässige Formation in einem Teaser für ihr Debütalbum. Wie aus dem Nichts ist das Trio im hauptstädtischen Musikkonglomerat aufgetaucht, hat die gemütlichen Szenebeisln mit rauen Sounds aufgemischt und ist nun eben einfach da.

 

Das Besondere an Black Shampoo? Sie bringen das nostalgisches Lebensgefühl des Rock'n Rolls in die Hauptstadt. Und das auf so locker-leichte und charmante Art und Weise, dass es eine Freude macht ihnen dabei zu zusehen und zu lauschen. Nicht jede Band schafft es fernab vom Studio auch live mit so konstanter Qualität  von sich zu überzeugen.

Besetzung/Stilbeschreibung

Besetzung:

Jakob Brem (Gesang, Gitarre)
Lukas Friesenbichler (Schlagzeug, Gesang)
Saskia Kasper (Bass)

 

Stilbeschreibung:

Black Shampoo fährt in die Wüste um voll aufzudrehen. Sie brauchen weder Gleich- noch Wechselstrom. Sie generieren ihre eigene Energie. Ja, es brennt in den Augen und zieht an den Haaren - doch wir wollen es so. Tight, wie ein angeschwollener Finger im zu kleinen Goldring, schreit der brachial hämmernde Sound des Trios.

Diskografie, Auftritte, Projekte

Diskografie:

  • 2011: Bitch went and left me (Single, Black Shampoo)
  • 2011: Whipped Cream (just50)
  • 2010: Curious Kid EP (just50)