Aber das Leben lebt
erfasst als:

Fotograf: Klaus Pichler ©

Aber das Leben lebt

Allgemeine Information

Gründungsjahr:  1997

 

Aber das Leben lebt. Was hier nach einem Bruchstück abstrakter Poesie klingt, hat schon seinen Grund. Zumindest gibt es hier in Wien vier Herren, die sich der schönen Worte auf musikalische Weise annähern. Spoken Poetry mit instrumentaler Untermalung sozusagen. Teenies können damit vermutlich nicht soviel anfangen, alle Anderen dafür umso mehr. Nicht umsonst wurde die Band vom Falter als "Wiens beste Erwachsenenpopband" bezeichnet. Und dieses Prädikat wollen sich Aber das Leben lebt auch mit ihren neuen Alben in Ehren halten.

Besetzung/Stilbeschreibung

Besetzung:

Florian Emerstorfer
Ralph Wakolbinger
Martin Wiesbauer
Wolfgang Wiesbauer

 

frühere Mitglieder:

Jürgen Hofbauer (bis 2010)

Diskografie, Auftritte, Projekte

Diskografie:

  • 2014: Figures (CD, Trauerplatten)
  • 2012: Just Can't Get Enough (Coverversion, Cover Records)
  • 2011: New Musketeers (CD, Trost Records)
  • 2009: Hospital Years (CD/LP, Sand Records)
  • 2009: We Shall Overcome/Hi-ho Country Boy (Split-7"-Single mit Gustav, Sand Records)
  • 2004: Perfect Teen (CD, Trost Records)
  • 2004: We Can't Turn Down The Love Songs (7", Niesom)
  • 2003: The Aesthetics Of The Seventies (CD, Niesom)
  • 2001: Masterpieces Of Human Sounds (CD, Trost Records)
  • 2000: Sorrow Beat (CD, Trost Records)
  • 1999: Rectangles And Triangels as Signs for Love and Pain (CD, Höllering)

 

Auszeichnungen:

  • 2009: Nominierung für den FM4-Award