Mustografie
Gemüseauflauf
KomponistIn: Zabkar Iva
Entstehungsjahr: 2003
Genre:

Mustografie - Gemüseauflauf

Weiterführende Informationen

Als Ausgangspunkt der fotografischen Tätigkeit in diesem Projekt steht die Verbindung von Mensch & Natur. Die Auseinandersetzung erfolgte hier spielerisch mit dem "Alltagsobjekt Gemüse". Dazu wurden verschiedene Gemüsesorten als ästhetisch interessante Objekte zweckent-fremdet und so in ein neues Betrachtungsfeld gerückt. Form und Farbe bildeten dabei die zentralen Motivationen der Fotos. Von Serie zu Serie lagert sich der Schwerpunkt dabei immer mehr vom menschlichen Körper hin zum Gemüse, bis dieses den Menschen fast gänzlich bedeckt.

"Mustografie" steht für die Symbiose zweier Künste - der Musik und der Fotografie.

Stellen Sie sich vor: Sie sitzen in angenehm, dämmriger Atmosphäre - ein Bild wird an die  Wand projiziert, daneben ein kleines Ensemble. Bei jedem Musikstück wechselt nicht nur das Bezugsbild sondern auch  die Stimmung."Sich fallenlassen und genießen" ist das Motto dieser Wechselwirkung, die hält was sie verspricht. Iva Zabkar hat die Fotografien von Julia Wesely mit ihren Kompositionen musikalisch umgesetzt. Das heißt "Zuerst war das Bild - dann wurde diesem eine Seele mit Hilfe der Musik eingehaucht" meint Julia Wesely.

Das Projekt, Gemüseauflauf, ist als Fortsetzung der ersten Mustografie "Die 4 Elemente" zu verstehen. Obwohl das Grundkonzept, die Verbindung der Künste bei beiden Vorführungen gleich ausgearbeitet wurde, so unterschiedlich und konträr war die musikalische und fotografische Umsetzung.  Prinzipiell war die Idee nicht das bereits Fertige  als Ausgangsmaterial zu nehmen, sondern anstatt dessen in der Bildfolge weiterzugehen und ein sehr eigenes, gegensätzliches, buntes Thema in Farbe und Ton umzusetzen. Die Zusammenarbeit basiert auf  der jahrelangen Freundschaft  der beiden Künstlerinnen und der gemeinsamen Interessen für grenzüberschreitende Projekte.

Team:
Julia Wesely: Fotografie, Organisation, PR, Grafik Design
Iva Zabkar: Komposition, Arrangement, Einstudierung, Klavier

Text von der Homepage der Fotografin: www.julia-wesely.com