Chan Lui

Allgemeine Information

Geburtsort:  Peking
Geburtsland: 

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt

ab dem vierten Lebensjahr erster Musikunterricht

ab dem vierten Lebensjahr erster Musikunterricht

Studium

Studium (Solistendiplom)

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
1989

Gründung des Kammerorchesters "Ensemble Classico" (mit Pierre Cochand), weltweite Konzert

1992

seither 1. Konzertmeister

1994

seither Primarius des Streichquartetts "Ambassador"

2000

Gründer und künstlerischer Leiter der Festival Sinfonietta Linz

2000

begann Dirigentenkarriere, große Erfolge in Österreich, Ungarn, Schweiz, China und in den USA

2010

seither Obmann des Brucknerbundes Attnang-Puchheim

als Solist und Kammermusiker konzertiert er regelmässig in den wichtigsten Städten Europas (Budapest, London, Luzern, Wien, Prag, Brüssel, Paris, München, Mailand u.a.) sowie in China, Hong Kong, Australien und in den USA

häufige Mitwirkung bei Rundfunk-, CD- und Fernsehaufnahmen

Gastdozent bei internationalen Meisterkursen (Arosa, Einsiedeln, USA und China)

Aufführungen (Auswahl)

ZeitraumAufführungWerkOrganisationOrt
1996

Solist auf der Japan- und China-Konzerttournee

regelmässige Auftritte bei renommierten Festivals auf (OÖ. Stiftskonzerte, Konzertzyklus „Musik im Kloster Einsiedeln“, Bregenzer Festspiele, Int. Festkonzerte in Rapperswil, Chur, Festival Musique et Neige in Les Diablerets, Altenburg, Memmingen, Kultursommer Aspach, Bruckner Fest)

Band-/Ensemblemitglied bei

Band-/Ensemblemitglied bei: