Rina Furano
erfasst als:
Subgenre:
Instrument: Klavier

© F. Sedlaczek

Furano Rina

Werke

# Titel EntstehungsjahrSortiericon Dauer Besetzung Gattung
1 Drei Bagatellen für Klavier 1996
2 Klavierparaphrase über Mozarts "Madamina, il catalogo è questo" 1997
3 Leichte bis mittelschwere Fantasien für Klavier 1998 - 2004
4 110 moderne Lieder für Singstimme und Klavier/Gitarre/Schlagzeug u.a. 2005 - 2007
5 Trio für Klavier, Klarinette und Violoncello "Raskolnikov" 2007
6 Neun Fugen für Klavier 2007
7 60 weitere moderne Lieder im populären Stil für Singstimme und Gitarre/Klavier/Baß/Perkussion/Harmonika u. a. 2007 - 2009
8 diverse Kantaten 2008
9 Streicherkadenzen u. a. zu Konzerten Beethovens, Paganinis, Dvoraks 2008 - 2015
10 Acht Elegien für Klavier 2009
11 10 neue Lieder für Singstimme und Gitarre o. Klavier 2010
12 Sonate Nr. 1 für Violine und Klavier, D-Dur 2010
13 Erste Tänze. 20 Walzer, Ecossaisen u. a. für Klavier solo 2010
14 Klaviertrio Nr. 1 für Klavier, Klarinette und Violoncello "Russisches" 2011
15 Streichquartett Nr. 1 in fis-Moll für zwei Violinen, Viola und Violoncello 2011
16 Zwei Ouvertüren 2011
17 Sonate Nr. 2 für Violine und Klavier 2011
18 Sonate Nr. 3 für Violine und Klavier 2011
19 Vier Moments Musicaux für Pianoforte zweihändig 2011
20 Trio für Violine, Viola und Violoncello 2011
21 30 Lieder für Singstimme und Klavier zu Texten romantischer Dichter (u. a. Lenau, Uhland, Rückert, George) - zu Texten romantischer Dichter 2011
22 Liederzyklus: Leben und Wirklichkeit. 20 Lieder für Singstimme und Klavier zu Texten von Karl Mayer 2011
23 Drei vierstimmige Chöre a cappella zu Texten von Friedrich Rückert 2011
24 Klaviersonate Nr. 1 in a-Moll 2011
25 Fantaisie für Große Flöte und Klavier 2011
26 Streichquartett Nr. 2 in e-Moll für zwei Violinen, Viola und Violoncello 2012
27 Oktett für vier Stimmen und Blechbläser zu einem Gedicht von Franz Schubert 2012
28 Schilflieder - Lieder für Singstimme und Klavier zu Texten von Nikolaus Lenau 2012
29 Lieder für Singstimme und Klavier zu Texten von Gryphius, Rückert u. a. 2012
30 Sonate für Violoncello und Klavier - d-Moll 2012
31 Russische Fantaisie für Klavier vierhändig 2012
32 Scherzo für Flöte und Klavier 2012 ~3m 30s
33 11 Variationen auf ein Thema von A. Jensen - für Klavier 2013 ~17m
34 Vier Couplets mit modernen Texten nach Alt-Wiener Art für Singstimme und Klavier 2013
35 12 Variationen für Violine und Klavier in F-Dur 2013
36 Fantasie auf ein Ungarisches Thema - Quasi una toccata 2013 5m 13s
37 Capriccio für Violine und Klavier 2013
38 Vier neue Bagatellen für Klavier zweihändig 2013
39 Der Fremde. Lied für Tenor o. Kontra-Alt und Klavier 2013
40 Bagatelle in e-Moll für Klavier vierhändig 2013
41 Klaviertrio Nr. 2 in G-Dur - für Klavier, Klarinette und Viola 2013 ~20
42 Grand Trio - für Klarinette, Fagott und Klavier 2013
43 Sinfonie Nr. 1 in F-Dur 2014
44 12 Variationen für Klavier auf ein Thema von Franz Grillparzer 2014 - 2016
45 Rasch-beschlossen-Kanon, Liebe-Hofkammer-Chor und andere Kantaten - nach Texten von Franz Grillparzer 2014
46 Große Sonate - für Klavier zu vier Händen in a-Moll 2014 20m
47 Neue Ländler und Ecossaisen für Klavier 2014
48 Unsinnskantate u. a. Chöre zur Unterhaltung zu Texten diverser Dichter 2014
49 11 leichteste Capricen ersponnen nach dem Mittagsmahle 2014
50 Konzertfantasie für Klavier und Orchester "Uhrmacher" 2014
51 Der Haselstrauch - Lied nach einem Text von William Butler Yeats 2015
52 Das Hauptvergnügen - Lied nach einem Text von Wilhelm Busch 2015
53 Drei Scherzi für Klavier zu vier Händen 2015
54 Streichquartett Nr. 3 2015 ~20m
55 Capriccio für zwei Violinen 2015
56 Dektett. Für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn und Streichquintett 2015
57 Sonata No. 2 for Cello and Piano, E Minor 2015
58 Sonata movement for Piano in D Minor 2015
59 Three Lyrical Pieces for Piano Duet 2015
60 Piano Sonata No. 1 in E Major "La Résolue" 2016
61 Sinfonie Nr. 2 in C-Dur 2016
62 Fantaisie sur un Thème Hongrois. Quasi una toccata (Piano version) 2016
63 Frühlingsglaube - Lied nach einem Text von Ludwig Uhland 2016
64 Ein Anderes - Lied nach einem Text von J.W. von Goethe 2016
65 Die Polarnacht - Lied nach einem Text von Franz Grillparzer 2016

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1989
Geburtsort:  Wien
Geburtsland: 
Nationalität: 

 

Rina Furano wuchs in Wien auf. Mit fünf Jahren fing sie an, selbst erdachte mehrstimmige Stücke auf dem Klavier zu spielen, Unterricht erhielt ab dem Alter von sechs Jahren. Nach der Matura studierte sie in London - nach Abschluss des Studiums kehrte sie nach Wien zurück, wo sie heute lebt.
Ihr Werk kann der Bewegung der "Neuen Wiener Klassik" zugeordnet werden. Ihre Kompositionen sind im Stil der großen, traditionellen Formen gestaltet.

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt
2007 - 2010

Kompositionsstudium

2009 - 2011

Bildungsreisen durch Europa

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
2010 - 2011

freischaffende Komponistin

2011

Gründungsmitglied "Neue Wiener Klassik"

2011

seitdem freischaffende Komponistin

Stilbeschreibung

"Furanos Musik zeichnet sich durch eine konkrete, traditionalistische Tonsprache aus, die konzeptuell an die großen Formen (z.B. Sonatenhauptsatz) der Wiener Klassik erinnert. Demgegenüber stehen rhythmische und teilweise auch harmonische Kontrastierungen mit modern-innovativem Charakter."

www.marjorie-wiki.de/wiki/Rina_Furano

 

Über den Wert des Arbeitens mit Feder und Papier, sowie der klassischen Form:
"Die Vertechnisierung lehne ich ab, das hat für mich nichts mehr mit Handwerk zu tun. Es mag zeitgemäß sein, Soundfiles am Computer zusammenzuschneiden, vielleicht auch süffisant den Zeitgeist treffen, daß man keine Taktangaben mehr schreibt oder mit Lautsprechern die größtmöglichste Kakophonie produziert; aber gerade durch dieses Zugeschnittensein auf das Jetzt fehlt dem Ganzen das Ewigkeitspotenzial. Es geht nicht darum, etwas Altes nachzubasteln, sondern traditionelle Methodik als Ausgangspunkt zu nehmen, von dem aus man Neues, Schönes entwickelt."

Rina Furano

Kontakt, Links

Sprache:  Deutsch, Englisch
Links: