Veronika Eberhart
KünstlerInname/Pseudonym: Tirana
erfasst als:
Subgenre:

© Andi Dvorak

Eberhart Veronika

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1982
Geburtsort:  Bad Radkersburg
Geburtsbundesland: 
Geburtsland: 

 

Irgendwo zwischen Punk und Klassik hat Veronika Eberhart ihre musikalische Sozialisation erfahren.
Die medial vielfältigen Arbeiten von Veronika Eberhart zeichnen sich einerseits durch hohe Musikalität aus, andererseits verhandeln sie konzeptuelle Fragestellungen mit der Sensibilität künstlerischer Praxen feministischer Positionen. In ihrem transdisziplinären Ansatz der Video, Sound, Performance oder skulpturale Klanginstallation vereint, geht sie von theoretischen und historischen Recherchen aus und sucht nach formalen Übersetzungen dafür, welche sich durch agitativen Esprit auszeichnen.

 

Veronika Eberhart kann jetzt schon auf eine solide Karriere zurückblicken, aber an aufhören ist noch nicht zu denken. Veronika Eberhart hatte schon 2011 angefangen auch eigene Wege zu gehen. Tirana nannte sie ihr Soloprojekt und ihre erste Single "Red Hills", die auf einem Fettkakao-Sampler erschien, wurde vielseitig gelobt. Regisseurin Katharina Mückstein hatte in dem Lied den Titelsong für ihren neuen Film "Talea" gefunden und bat Eberhart weitere Lieder zu komponieren. Mit der Hilfe von Wolfgang Möstl entstanden "Talea" und "Ready to go". Die zwei neuen Lieder wurden im Sommer 2013 als Vinyl EP "Talea" veröffentlicht. Zurzeit tourt Tirana durch Österreich, und bringt das Publikum mal zum Tanzen und mal zum Nachdenken.

 

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt
2002 - 2009

Soziologie und Gender Studies

2005 - 2006

Erasmus - Austausch Universität Kopenhagen

2009

seitdem Kontextuelle Malerei (Hans Scheirl) bis 2015, ab 2015 Performative Kunst (Carola Dertnig)

2015

seitdem Studienassistentin für postcolonial studies

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
2007

Erster Platz / "Track 5" Kurzhörspielwettbewerb

2010

Johanna-Dohnal-Preis für die Diplomarbeit "Qual der Wahl. Spannungen zwischen Subjekt und biomedizinischem Diskurs im Kontext der Wechseljahre"

2013

Österreichisches Staatsstipendium für Komposition zeitgenössischer Musik

2015

Stipendium

Diskografie, Projekte

Diskographie:

  • 2013: Talea (Fettkakao)

Kontakt, Links

Website:  Homepage Tirana
Links: