Microthol
erfasst als:

© Microthol

Microthol

Allgemeine Information

Gründungsjahr:  1998

 

Das Projekt Microthol nahm seinen Anfang, "als Ende der 90er die ersten Moodymann-Platten rauskamen und House noch cool war". In einem Ministudio, das man sich in einer 20m²-Wohnung eingerichtet hatte, wurde an den ersten Tracks gebastelt; nach einigen 12-inches und einer EP stand das erste Microthol-Album "Microkosmos" 2006 in den Läden. Ihre ersten Platten veröffentlichten sie aber bereits 2003 auf DJ Glows Trust-Label (später dann auch auf Pomelo, Mr. Intl, Puzzlebox, indigo:inc, K7, Universal und mit Hercules and the Love Affair auf Moshi Moshi), ihr Werdegang als DJs reicht sogar noch wesentlich weiter zurück.

Besetzung/Stilbeschreibung

Besetzung:

  • Philipp Haffner
  • Constantin Zeileissen

Diskografie, Auftritte, Projekte

Diskographie:

Alben:

  • 2013: Microkosmos Extended (TRUST)
  • 2006: Microkosmos (TRUST)

 

Singles/EPs:

  • 2011: Supergravity (12"; TRUST)
  • 2009: Binyry Systems (TRUST)
  • 2007: Microkosmos Remixed (12"; TRUST)
  • 2005: Heliosphere (TRUST)
  • 2004: Sexy Lady (indigo:inc)
  • 2004: Black Stripe (12"; pomelo)
  • 2004: Staub (12"; TRUST)
  • 2003: Microthol vs. DJ Glow - Wireheads (TRUST)

Kontakt, Links

Links: