Alice in the Fields
erfasst als:

Alice in the Fields

Allgemeine Information

"Myriam und ich begannen so um 1990 herum gemeinsam Popsongs zu schreiben. 1993-94 stieß Christian Leitgeb dazu. Wir machten Aufnahmen im Studio von Wolfgang Staribacher und Christian Leitgeb versuchte Deals mit Plattenfirmen einzufädeln, was ihm auch gelang. Wir landeten bei BMG-Ariola und waren glücklich, einen richtigen Plattenvertrag in der Tasche zu haben. Es war eine tolle Zusammenarbeit, bis auf den Umstand, daß Myriam und ich uns gerade beziehungstechnisch trennten als die Sache so richtig ins laufen kam. Trotzdem war es außergewöhnlich spannend, zu beobachten, wie unsere Band wie eine Rakete nach vorne los ging, 1997 waren wir plötzlich in allen Medien mit Stories und Fotos vertreten, gaben zahlreiche Radio-und Fernsehinterviews und unsere Single "Smile" kletterte die Charts hoch. Platz 2 in Russland, weltweite Veröffentlichungen, Alex Spritzendorfer, unser A.&R. Mann, fädelte Skandalstories für die japanischen Medien ein (natürlich alles gefaked)."

Besetzung/Stilbeschreibung

Band/Ensemble MitgliedInstrument
Gitarre, Perkussion, Chor

weiters:
Georg Dum (Schlagzeug)
Myriam Filz (Gesang, Perkussion, Chor, Bass)

Diskografie, Auftritte, Projekte

Diskografie:

  • 1997: Best of Austria - Die größten Hits der 80er und 90er aus Österreich
  • 1997: If You Were A King
  • 1997: Lost In Dreams
  • 1996: Another Day
  • 1996: Lost in Dreams
  • 1996: Ich will auch
  • 1995: Smile

Tätigkeitsbereich von (Person)

Kontakt, Links

Adresse:  Weissenbeck Barbara (Kontaktperson)
Links: