Sergej Mohntau
erfasst als:

© Johannes Zinner

Sergej Mohntau

Allgemeine Information

Gründungsjahr:  1999
Auflösungsjahr:  2012

 

Das Literatur- und Musikperformanceduo verknüpft seither in abwechselnden Projekten und Performances Musik, Sound und Sprachkunst mit bildnerischen und theatralischen Elementen zu einer eigenständigen Form des literarisch-musikalischen Aktionismus. Sergej Mohntau entwickelten u.a. einige Instrumente wie den Gummihandschuhdudelsack, Self-Made Hardcase Laptops oder das Elektro-Fenster, musizierten in Semi-Improvisationen mit Tauben (Doves are Grey) oder schrieben ein Ballett für eine Waschmaschine.
Auftritte in Österreich, Italien, Frankreich, Deutschland und Belgien.

Besetzung/Stilbeschreibung

Band/Ensemble MitgliedInstrument

weiters:

  • Thomas Pfeffer

 

Diskografie, Auftritte, Projekte

Diskografie:

  • 2006: palindromsongs (Non Food Factory)
  • 2003: Gummihandschuhdudelsack Rubberglovebagpipes (Tres)

Kontakt, Links

Kontaktperson:  Berlakovich Jürgen
Links: