SWR - Südwestrundfunk
erfasst als:

© SWF/SWR

SWR - Südwestrundfunk

Allgemeine Information

Gründungsjahr:  1998

 

Seit 1998 ist der Südwestrundfunk die gemeinsame Landesrundfunkanstalt der Länder Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, hervorgegangen aus der Fusion des Süddeutschen Rundfunks (SDR) und des Südwestfunks (SWF).

 

Der SWR beschäftigt in drei Landesrundfunkorchestern rund 300 Musiker.Der SWR finanziert und unterhält fünf eigene Formationen sowie ein sechstes in Kooperation. Dies sind die beiden Sinfonieorchester, die der SWR von seinen beiden Vorgängeranstalten übernommen hat, das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg des SWF und das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR. Während das SWF-Sinfonieorchester vor allem durch Interpretationen der Neuen Musik und die Donaueschinger Musiktage bekannt geworden war, machte sich das SDR-Sinfonieorchester durch die Schwetzinger Festspiele einen Namen. Chefdirigenten des Baden-Badener Orchesters waren unter anderem Hans Rosbaud, Ernest Bour und Michael Gielen, beim Stuttgarter Pendant gehören Hans Müller-Kray und Sergiu Celibidache zu den prägenden Leitern.
Diese beiden Orchester wurden in der Spielzeit 2016/2017 zusammengelegt und firmieren seitdem unter dem Namen SWR Symphonieorchester.

 

Vom SDR hat der SWR zwei weitere Klangkörper übernommen: Der frühere Südfunk-Chor Stuttgart tritt heute als SWR Vokalensemble Stuttgart auf, und das Südfunk-Tanzorchester, das lange Jahre von Erwin Lehn geleitet wurde, firmiert heute als SWR Big Band. Vom SWF hingegen stammt das 1970 von Heinrich Strobel gegründete Experimentalstudio des SWR, ein wichtiges Zentrum für neue und experimentelle Musik.

 

Die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern entstand 2007 aus der Fusion des 1951 von Emmerich Smola gegründeten SWR Rundfunkorchesters Kaiserslautern, welches für niveauvolle Unterhaltungsmusik und leichte Klassik bekannt war, mit dem SR Rundfunk-Sinfonieorchesters Saarbrücken, und wird seitdem gemeinsam von SR und SWR geführt.

Ausbildungsstätte von (Person)

Aufführende Organisation von (Person)

Sendeaufnahme-Organisation von (Werk)

... für Audifax & Abachum - Symphonie für großes Orchester
Acht Chöre im Volksliedton - für vier Frauenstimmen (Quartett ad lib.) aus der Kommunal-Oper "Robert der Teufel"
Agaue's Klage - nach den "Bakchen" des Euripides
Allegro giocoso
Augustin-Variationen - Loga-Rhythmen für Orchester
Aurora
Berta Garlan - Musik zur Hörspielfassung von Max Ophüls
Con Alcune Licenze
Cordoba oder Die Kunst des Badens - Musik zur Hörspielfassung von Otto Düben
Der gute Gott von Manhattan - Musik zur Hörspielfassung von Gert Westphal
Der Herr der Ringe - Musik zur Hörspielfassung von Peter Steinbach
Der Müller von Sanssouci - Musik zur Hörspielfassung von Hermann Naber
Die Frau des Fotografen
Die Klavierspielerin - Funkoper nach dem gleichnamigen Roman von Elfriede Jelinek
Die Klavierspielerin - Oper in einem Akt nach dem gleichnamigen Roman von Elfriede Jelinek
Die Tote im See - Musik zur Hörspielfassung von Hermann Naber
Drittes Streichquartett
Emilia Galotti - Bühnenmusik zum gleichnamigen Stück von Gotthold Ephraim Lessing
Erziehung eines Vampirs - Musik zu einem Hörspiel von Elfriede Jelinek
Es war Erde in ihnen - für zwölfstimmiges Vokalensemble
Fünf Fragmente aus dem Berlinischen Tagebuch - für Kammerensemble
Games
Gesänge - für neun Instrumente
Gesänge über "Deh vieni alla finestra" - für Violine, Violoncello und Klavier
Heiratspostkantate - für gemischten Chor, Cembalo und Kontrabass
Hero und Leander - Tanzdrama nach einer alten Legende von Imre Keres
Ire in orbem - für Streichorchester
Jamben - für Orchester
Klavierkonzert - für Klavier und großes Orchester
Konzert für Viola und Streichorchester
La Battaglia - oder Der rote Federbusch. Opernkomödie in 8 Bildern von Eric Spiess
Landschaft mit Stimmen - für 3 Sänger und Tonband
Mannheimer Klavierstück
Miniatur I - für Kammerensemble
Newspaper - Kammermusik für acht Instrumentalisten
nico - sphinx aus eis
REISEKADERMELODIEN - Zwei Lieder für Mezzosopran, Viola und Klavier
Ricercar
Risonanze - für drei Orchestergruppen
Rückblick - Serenade für 3 Violoncelli
Sehr geehrter Herr - Ein Requiem - Über die Vernichtung der ersten Schweizer Juristin Emilie Kempin-Spyri
Sinfonietta für Blasorchester
Sonate für Oboe, Klarinette in B und Klavier
Stan und Ollie in Deutschland - Musik zum Hörspiel von Urs Widmer
Thema mit Variationen - für Violoncello und Klavier
Trauermarsch - aus der Bühnenmusik zu "Eduard II" von Christopher Marlowe
Trio
Ungeduld des Herzens - Musik zur Hörspielfassung von Gert Westphal
Valse eternelle - Ein Brief - Die fiktiven Antworten der Milena Jesenska auf die Briefe Franz Kafkas
Vampyrotheone - für 3 Ensembleformationen mit 3 Solisten
Variationen und Phantasie über ein Thema von Robert Schumann - für Chor
Warten auf ein Wunder - mit einemText von Ingeborg Bachmann und einem Anonymus
Weitblick - Sonate für Cello-Solo, nach dem Trio "Rückblick"

Auftraggebende Organisation von (Werk)

... d'ombres lointaines ... - für Sopran und großes Orchester
... für Audifax & Abachum - Symphonie für großes Orchester
A.R.C.H.E.
Allegro giocoso
Atmosphères - für großes Orchester ohne Schlagzeug
Augustin-Variationen - Loga-Rhythmen für Orchester
Bénédictions/Blessings - für Sopran und 9 Instrumente
Berceuse céleste - für Orchester
Bikini . Atoll (Les abres VIIb) - für Klarinette(n), Klavier, Percussion und interaktive Live-Elektronik
Blumenstück - für Chor, Basstuba und Streichquintett
Credentials or Think, Think, Lucky - für Stimme (Sprechgesang) und 8 Spieler
Das Spiel ist aus - für gemischten Chor a capella
Equilibrio. Cerchio - für Violine
Fixe Ideen - für Gitarrenquartett
Flechten - Filamente (Requiem boréal) - Les abres VI
Heiratspostkantate - für gemischten Chor, Cembalo und Kontrabass
KOMA - Oper
La Battaglia - oder Der rote Federbusch. Opernkomödie in 8 Bildern von Eric Spiess
Legno.Edre V.Metrio - für Fagott
limited approximations - Konzert für 6 Klaviere im Zwölfteltonabstand und Orchester
Madrigal - für vierstimmig gemischten Chor a cappella
Mani. Giacometti - für Violine, Viola und Violoncello
Mani.De Leonardis - für 4 Autofedern und Glas
Mémoires - für Chor und Ensemble
Monadologie X "alla turca" - für Player Piano
Nacht
Nacht - für Orchester
Natures mortes
nico - sphinx aus eis
PA (Omaggio a Evan Parker) - für Oboe und 5 Instrumente
Papageno's Pocket-Size Concerto - für Glockenspiel oder Celesta und Orchester
Petite musique de nuit - Mobile für Orchester
Phonogliphi - für Stimme, Fagott und Orchester
POINTS & VIEWS
Spiegel II - für 55 Streicher
Stimmen - für gemischten Chor und 4 Schlagzeuger
Stories - für Bläser und Schlagzeug
Terra incognita
Thomas - Oper
Vermutungen über ein dunkles Haus - für drei Orchester, zwei davon auf einem vorher zu produzierenden Tonband
Vier geistliche Motetten - (Proprium in Anniversario Dedicationis ecclesiae) für gemischten Chor a cappella

Kontaktorganisation von (Organisation)