Musik Kultur St. Johann (MUKU)

 

Musik Kultur St. Johann (MUKU)

Allgemeine Information

Gründungsjahr:  1992

 

Die seit 1992 bestehende Kulturinitiative "Musik Kultur St. Johann" (MUKU) stellt gerade in der Tourismusregion Kitzbühel, in der die touristische Vermarktbarkeit von kulturellen Events zunehmend in den Vordergrund rückt, einen Gegenpol zu diesem ökonomisierten Kulturbegriff und eine wichtige (sozio)kulturelle Plattform für die BewohnerInnen der Region dar. Der Verein MUKU sieht seine Aufgabe darin, das kulturelle Leben im Bezirk Kitzbühel und darüber hinaus mit Konzerten, Kino, Kinderkultur, Festivals, Diskussionen, gesellschaftspolitischen Aktionen/Veranstaltungen u.v.m zu bereichern.

 

Das Programm der MUKU zeichnet sich vor allem durch hohe künstlerische Qualität und durch Vielfalt aus. Vor allem in den Bereichen der zeitgenössischen Jazzmusik, der improvisierten Musik, der Ernsten Musik und der elektronischen Musik konnte sich die MUKU einen hervorragenden Ruf erarbeiten. Das Musikprogramm der MUKU wird international wahrgenommen und geschätzt.

 

Die wichtigsten Bereiche im Programm der MUKU sind das Kino Monoplexx (das einzige Programmkino zwischen Innsbruck und Salzburg) und die Kinderkultur (Konzerte, Theater, Film).sowie die Festivals artacts (zeitgenössische Impromusik, jeweils im März), Kino Lunaplexx (Open-Air-Kinofestival im Juli und August), sowie Kikiplexx – Kinder- und Jugendfilmfestival (jeweils November/Dezember).

Aufführende Organisation von (Person)

Auftraggebende Organisation von (Person)

Kontakt, Links

Kontaktperson:  Oberlechner Hans
Adresse:  Lederergasse 5, 6380 St. Johann in Tirol, Österreich
Telefon:  +43 (5352) 61284
Fax:  +43 (5352) 61284
E-Mail :  info@muku.at
Links: