Gründler Josef

Werke

# Titel EntstehungsjahrSortiericon Dauer Besetzung Gattung
1 Pumperl geht ... 1982 1m 15s
2 Musik mit Gunter Falk und Wolfgang Bauer 1983 1h
3 Totenmusik - für Gottfried Fabians Begräbnis 1984 20m
4 Funeralmusik for the funeral of the painter 1984
5 Heimatklang/Klangheimat - Konzert mit Klängen aus Eisenerz 1986 50m
6 Sound und Computerprogramming für "SARKOPHAG" - von Richard Kriesche 1987 20m
7 Razionalnik - Midi-Modem-Computerkonzert, simultan mit Graz-Ljubljana-Budapest 1987 15m
8 Looking upon ... 1988
9 Die Boxer 1989 9m
10 Klang im Intermedium 1989
11 Musik für ein Satellitenfest - Musik zu einem Projekt von R. Kriesche und P. G. Hoffmann 1989 20m
12 Han und Amin - Theatermusik 1989 42m
13 Im Trockenraum I - Konzert für 60 Kopfhörer 1989 50m
14 V - Fragmentarische Radioeinheiten 1989 15m 25s
15 Im Trockenraum II - Elektroakustische Ereignisse 1989 - 1992 45m - 1h
16 Fünf Minuten vor der Zeit - Interdisziplinäre interaktive Telefonkontaktradiosendung 1989
17 5. Mai 1989
18 Sound in the Intermedium 1989
19 Tode - Theatermusik - Zu einem Stück von My Friend Martin 1990 40m
20 Mobile Himmel - Musik zu einem theatralischen Ereignis von My Friend Martin 1990 30m
21 3'25'' - Musikperformance mit Radio und Jodler 1991 4m
22 "Steirermark" - Musik zum Film 1991
23 Art Sat 1991
24 20 Trockenhauben - Klangarbeit für Kulturtouristen 1992 10m
25 Puente Telefonico - Live-Telekommunikationskonzert mit der Klangskulptur von X-SPACE über Datenleitung Sevilla-Wien 1992 45m
26 Piazetta Graz/Wien - Netzwerkcafe 1992
27 The big net jam - Online jams, Hörperformances, Uploads 1992
28 "46^27 > ART 4^60" 1992
29 Wir spielen nur, es tut nicht weh - Theatermusik für ein Stück von Max Gad 1993
30 Herzog Theodor von Gothland - Theatermusik für ein Stück von Christian Dietrich Grabbe 1993
31 The Big Data Glut - Live performance 1993 ad libitum
32 Blind & Sourd - Tanz-Video-Raum-Klangperformance 1993
33 Artsbirthday party - Zerteilte Welten 1993
34 Kill Pig Devil Passion Finish God - Musik zu einem Stück von Martin Kuŝej 1994
35 Prinz Friedrich von Homburg - Musik zum gleichnamigen Stück von Heinrich von Kleist 1994
36 Innerungen - Musik zu dem gleichnamigen Tanztheaterstück der Freien Tanzszene Graz 1994
37 Titanic - Live-Tanzmusik 1995
38 neues Programm 1995 50m
39 12_6_95 - Improvisation mit Live-Elektronic 1995 11m 37s
40 "Der General" - Musik zum Stummfilm 1996 1m 20s
41 RGB - Radio Graz Berlin 1997 ~ 45m
42 Karton - composition for 4 and 2 loudspeaker membranes 1999
43 die große partitur - bud-mosk-new-teh-beij-sao-berl-grz 2001 - 2006
44 24-05-01 - für präpariertes Klavier, E-Gitarre und Computer 2001 24m
45 Lift 2002
46 music for a movie - by Carl Mayer 2003
47 Membran 2008
48 RCC - Radio Controlled Concert 2012

Allgemeine Information

Geburtsdatum:  30. Januar 1956
Geburtsort:  Graz
Geburtsbundesland: 
Geburtsland: 
Nationalität: 

 

Musikalisch Autodidakt. Komponiert Musik für Film, Theater, Radio, Konzerte, Computerspiele, interaktive CD-R's. Realisiert Sounddesign und Installationen sowie "telematische" Konzerte ("the great score" gemeinsam mit Elisabeth Schimana) Weiters Zusammenarbeit mit Josef Klammer (Klammer-Gründler-Duo mit Konzerten in Österreich, Ex-Jugoslawien, BRD, Schweiz und den USA), Peter Herbert, Karl Stocker,Cordula Boesze, Julean Simon, Peter Böhm, Burkhart Stangl u.a.

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt
1989

Promotion zum Dr. med.

Studium der Medizin, Psychologie, Philosophie und Musikwissenschaften

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
1981

Umsonst & Draußen, Kohfidisch: Mitveranstalter des Festivals

1986 - 1992

Programmierer für medizinische Datenbanken bei der Firma Softcell

1988 - 1995

Radio Man, WYSIWIG, Manchester/Berlin/Saarbrücken: Computer- und Musikprogramming für Richard Kriesche

1988 - 1995

 Insitut für Vorsorgemedizin Johanneum

1992 - 2006

Lehrbeauftragter

1994 - 1997

Sounddesigner und Spielemusik für die Firma Topjob

1998

seither: Lehrbeauftragter für Sounddesign

1999

seither Lehrbeauftragter am FH Johanneum für Digitale Audiotechnik

Bandmitglied

Vereinsmitarbeit

Aufträge (Auswahl)

ZeitraumAuftragWerkAuftraggebende OrganisationAuftraggebende Person

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
2003

Elektronikpreis gemeinsam mit Josef Klammer, der Preis wird gemeinsam im dem Institut für Komposition und Elektroakustik der Universität für Musik und darstellende Kunst vergeben

Band-/Ensemblemitglied bei

Band-/Ensemblemitglied bei: