Hans-Jörg Angerer
erfasst als:
Genre:
Instrument: Horn, Naturhorn

Angerer Hans-Jörg

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1955
Geburtsort:  Rattenberg
Geburtsbundesland: 
Geburtsland: 

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt

Studium bei Erich Giuliani

Unterricht bei Michael Höltzel

Dirigieren

Repertoirestudien (Hermann Baumann)

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
1976 - 1981

Hornist

1988

seither Professor für Horn

2000

seither Professor für Horn

Chefdirigent der Bläserphilharmonie

Hornklasse

Hornklasse

Solist und Referent bei internationalen Hornsymposien, bspw. in Wien, München, Detmold und Lahti, dem Internationalen Meisterkurs "March music days" in Rousse (Bulgarien) sowie im Rahmen der Internationalen Sommerakademie Mozarteum Salzburg und dem Festival in Muju (Südkorea) etc.

Gast in verschiedenen Orchestern, u.a. Wiener Philharmoniker, Bayerisches Staatsorchester München, Camerata Salzburg etc.

Aufführungen (Auswahl)

ZeitraumAufführungWerkOrganisationOrt
1998

Bayerisches Staatsorchester München

Konzerte mit in- und ausländischen Orchestern und Ensembles

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
2006

Pasticciopreis für CD-Einspielung der Mozart-Hornkonzerte mit der Hofmusik Salzburg

Diskografie, Projekte

CD-Einspielungen mit der Bläserphilharmonie auf der Homepage

AufnahmeinterpretIn von (Werk)

Kontaktperson von (Organisation)