Heribert Metzger
Subgenre:
Instrument: Orgel

Metzger Heribert

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1950
Geburtsort:  Wien
Geburtsbundesland: 
Geburtsland: 

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt

Studium Konzertfach, Diplomprüfung mit Auszeichnung

Studium der Musikwissenschaft und Kunstgeschichte

Studium der Musikwissenschaft und Kunstgeschichte

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
1975

seither Lehrtätigkeit

1988

seither Professor für Orgel und Orgelimprovisation

Lehrauftrag

Lehrauftrag am Institut für Musikwissenschaft

Leitung von Meisterkursen für europäische Musikhochschulen und Sommerakademien

Konzerttätigkeit in vielen Ländern Europas

Rundfunk- und CD-Aufnahmen (zB Bachs „Kunst der Fuge“ im Salzburger Dom)

Juror bei nationalen und internationalen Wettbewerben

Mitglied der Orgelkommission der Erzdiözese Salzburg (Betreuung von Restaurierungen historischer Orgeln und von Orgelneubauten)

Schwerpunkte der künstlerischen und wissenschaftlichen Arbeit: Orgelschaffen Johann Sebastian Bachs und Max Regers, Alte Musik

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
1972

1. Preis beim Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb in Leipzig

AusbildnerIn von (Person)

WidmungsträgerIn von (Werk)