Triptychon
für drei bis fünf Blockflöten
KomponistIn: Weiss Ferdinand
Entstehungsjahr: 1987
Dauer: 10m
Genre:
Gattung:
Besetzung:

Triptychon - für drei bis fünf Blockflöten

Besetzungsdetails

auch bis zu 5 Blockflöten möglich

Abschnitte/Sätze

Trio infernale, Quartetto purgatoriesco, Vox coelestis

Publikation

Art der Publikation:  Manuskript

Uraufführung

Datum:  9. Juli 1987

Ort der Uraufführung: Schloß Hluboka

Band/Ensemble: Badener Blockflötenensemble