Die sieben Todsünden (Gesellschaft für einen Abend)
Ballett für großes Orchester
KomponistIn: Dallinger Fridolin
Entstehungsjahr: 1965
Überarbeitungsjahr: 1970
Dauer: ~ 40m
Genre:
Besetzung:

Die sieben Todsünden (Gesellschaft für einen Abend) - Ballett für großes Orchester

Besetzungsdetails

Orchestercode:  2 (Picc)/2/2 (Sax)/2 - 2/3/3/1 - Pk, Perc - Pf - StrQuint

Flöte (2, beide auch Piccoloflöte), Oboe (2), Klarinette (2, auch Saxophon), Fagott (2), Horn (2), Trompete (3), Posaune (3), Tuba (1), Pauke (1), Perkussion (1), Klavier (1), Violine (2), Viola (2), Violoncello (1)

Publikation

Weiterführende Informationen

1975 Österreichischer Staatspreis

Uraufführung

Datum:  30. März 1968

InterpretInnen: Robert Filzwieser (Dir)

Aufgeführtes Werk von (Person)

Ausgezeichnetes Werk von (Person)