Red Rubber
African musicdrama in 2 Akten
KomponistIn: D'Ase Dirk
TextautorIn: Steyermark Alexander
Entstehungsjahr: 1992
Dauer: 1h 40m
Genre:

Red Rubber - African musicdrama in 2 Akten

Besetzungsdetails

Orchestercode:  S, KnabenS, 2 T, 2 Bar, B, gem.Ch (mindestens 32) - 1, Picc, AFl/1/1, SSax, ASax, TSax, BarSax/1 (KFag) - 2/2/1/1 - 5 Perc - Hf - Pf, Cel - Akk - 12/10/8/7/6

Solo: Sopran (1), Tenor (2), Bariton (2), Bass (1), Knabensopran (1)

gemischter Chor (1), Piccoloflöte (1), Flöte (1), Altflöte (1), Oboe (1), Klarinette (1), Fagott (1, auch Kontrafagott), Sopransaxophon (1), Altsaxophon (1), Tenorsaxophon (1), Baritonsaxophon (1), Horn (2), Trompete (2), Posaune (1), Tuba (1), Perkussion (5), Harfe (1), Klavier (1), Celesta (1), Akkordeon (1), Violine (22), Viola (8), Violoncello (7), Kontrabass (6)

Publikation

Art der Publikation:  Manuskript

Sendeaufnahme

Anlass-Auftrag-Widmung

Auftrag:

S.O.I.L.

Uraufführung

Datum:  7. Mai 1993

Ort der Uraufführung: de Singel, Antwerpen
InterpretInnen: Robert Casteels (Dir)
Band/Ensemble: S.O.I.L. Orchester
Weitere Informationen: S.O.I.L. Chor

Auftragswerk von (Person)