Musik zum Feuermysterium
Suite aus Bearbeitungen von Werken der österreichischen Barockmeister Heinrich Ignaz Franz Biber und Johann Joseph Fux
KomponistIn: Kühr Gerd
Entstehungsjahr: 1985
Dauer: ~ 16m
Genre:
Gattung:
Besetzung:

Musik zum Feuermysterium - Suite aus Bearbeitungen von Werken der österreichischen Barockmeister Heinrich Ignaz Franz Biber und Johann Joseph Fux

Besetzungsdetails

Orchestercode:  2, Picc/2/3(Es,A,B), ASax,TSax, BarSax/0 - 4,2 FglHr, THr, BarHr /4/3/4 - Pk, 3 Perc - 0/0/0/0/0

Piccoloflöte (1), Flöte (2), Oboe (2), Klarinette (1, in Es), Klarinette (1, in B und in A Solo), Klarinette (2), Altsaxophon (1), Tenorsaxophon (1), Baritonsaxophon (1), Horn (4), Trompete (4), Flügelhorn (2), Posaune (3), Tuba (3, in F), Tuba (1, in B), Tenorhorn (1), Baritonhorn (1), Pauke (1), Perkussion (3)

Detailbesetzung Perkussion:
I. Becken, Triangel
II. Kleine Trommel
III. Große Trommel

Publikation

Art der Publikation:  Verlag

Sendeaufnahme

Organisation:  ORF/Landesstudio Steiermark
Jahr:  1989

Uraufführung

Veranstalter:  Steirischer Herbst
Datum:  20. Oktober 1985

InterpretInnen: Franz Maurer
Band/Ensemble: Stadtkapelle Deutschlandsberg