Der Rattenfänger
Bühnenwerk in 2 Teilen nach Carl Zuckmayer
KomponistIn: Cerha Friedrich
Entstehungsjahr: 1984 - 1986
Dauer: ~ 3h
Genre:
Textsprache des Werks:
Besetzung:

Der Rattenfänger - Bühnenwerk in 2 Teilen nach Carl Zuckmayer

Besetzungsdetails

Orchestercode:  2 S, MezzoS, A, 6 T, 4 Bar, 3 B, 3 Spr - 2/3/3/3, SSax - 4/3/3/1 - 5 Perc - Hf, Git - 12/10/8/8/6 - EOrg

Solo: Sopran (2), Mezzosopran (1), Alt (1), Tenor (6), Bariton (4), Bass (3), SprecherIn (3)

Flöte (2), Oboe (2), Englischhorn (1), Klarinette (2), Bassklarinette (1), Fagott (2), Kontrafagott (1), Sopransaxophon (1), Horn (4), Trompete (3), Posaune (3), Pauke (1), Perkussion (5), Harfe (1), Gitarre (1), Violine (22), Viola (8), Violoncello (8), Baryton (1), Kontrabass (6), Elektroorgel (1)

ad Streicher: oder 10/8/6/6/4
ad Tuba: Basstuba

 

Rollen:
Der Rattenfänger (T), Rikke (S), Der kleine Henker (Bar), Der Hostienbäcker (T), Der Stadtregent (Bar), Divina, seine Frau (MezzoS), Maria und Martin, ihre Kinder (S, Spr), Elken, Kammerfrau (A), Johannes, ihr Sohn, auch 2. Bursche, 2. Landsknecht (T), Der Stiftsprobst, auch 3. Bursche (B), Der Roggenherzog, auch 2. Mann (B), Der Stadtrichter, auch 1. Mann, 1. Landsknecht (Bar), Der Dekan (Spr), Der Hauptmann, auch Der Wirt, Ein Feldwebel (Spr), Stine, ein blindes Mädchen (Spr), Ein taubstummer Knabe, 1. Bursche (Bar), Ausrufer (Spr), Statisten

 

Musik auf der Bühne:
Bühnenorchester: Kleine Flöte (1), Oboe (1), Sopransaxophon (1)

Abschnitte/Sätze

2 Teile (17 Szenen in 11 Bühnenbildern)

Publikation

Art der Publikation:  Verlag
Verlag:  Universal Edition

Anlass-Auftrag-Widmung

Uraufführung

Veranstalter:  Vereinigte Bühnen Graz
Ort:  Graz
Jahr:  1987
Datum:  26. September 1987
InterpretIn:  Cerha Friedrich
Band/Ensemble:  Grazer Philharmoniker

InterpretInnen: Peter Lindroos, Heinz Jürgen Demitz, Ursula Reinhard-Kiss, Anna Pusar, Margret Cahn, Hans Holzmann, Pedros Evangelides, Joszef Dene, Ernst Dieter Suttheimer, Konstantin Sfiris, Gaby Schuchter
Weitere Informationen: Hans Hollmann (Inszenierung), Herbert Kappelmüller (Bühnenbild), Frida Parmeggiani (Kostüme)

Aufgeführtes Werk von (Person)