Amleth und Fengo
Oper
KomponistIn: Grünauer Ingomar
TextautorIn: Grünauer Ingomar
Entstehungsjahr: 1982
Dauer: ~ 1h 15m
Genre:
Subgenre:
Textsprache des Werks:

Amleth und Fengo - Oper

Besetzungsdetails

Orchestercode:  S, FSt, 3 T, 3 Bar, B, MSpr, Ch - 3(2 Picc)/2, EHr/2 (Klar in Es), BKlar/2, KFag, BarSax - 4/3/3/1 - Pk, 2 Perc, Hf, Pf - mind. 8/6/5/4/3 - EBass

Solo: Sopran (1), Tenor (3), Bariton (3), Bass (1), Frauenstimme (1), Sprecher (m) (1)

Chor (1), Flöte (3), Oboe (2), Englischhorn (1), Klarinette (2), Bassklarinette (1), Fagott (2), Kontrafagott (1), Baritonsaxophon (1), Horn (4), Trompete (3), Posaune (3), Tuba (1), Pauke (1), Perkussion (2), Harfe (1), Klavier (1), Violine (14), Viola (5), Violoncello (4), Kontrabass (3), Elektrische Bassgitarre (1)

ad 2 Perkussion: Becken, Nietenbecken, 4 Almglocken, Timbales, 4 Tomtom, Rührtrommel, kl. Trommel, gr. Trommel, Hyoshigi, Holzblock, Ratsche, Xylophon

Rollen:
Horvendil, Statthalter Jütlands (Spr) - Geruthe seine Gemahlin (FSt) - Amleth, Sohn (T) - Fengo, Onkel von Amleth (Bar) - Ubbo (B) - Mädchen (S) - 4 Trabanten Fengos (2 T, 2 Bar) - Edle, Trabante, Gesinde, Untertanen - Chor

Abschnitte/Sätze

2 Akte

Publikation

Auftrag

Auftraggeber (Organisation): Kultusministerium Baden-Württemberg

Anlass

Auftraggeber (Organisation): Kultusministerium Baden-Württemberg

Weiterführende Informationen

Text: Libretto nach der "Historia Danica" des "Saxo Grammaticus"

Uraufführung

Ort der Uraufführung: Heidelberg

Auftragswerk von (Person)