Landschaft mit Wellen
für sieben Instrumente
KomponistIn: Resch Gerald
Entstehungsjahr: 2003
Dauer: 8m
Genre:

Landschaft mit Wellen - für sieben Instrumente

Besetzungsdetails

Solo: Akkordeon (1)

Klarinette (1), Trompete (1), Perkussion (2), Violine (1), Violoncello (1)

Besetzung laut Doblinger: Akkordeon, Klarinette in B, Tromp. in C (auch Trillerpfeife), Violine, Violoncello (auch Trillerpf.), Schlagzeug 1 (Vibr., kl. Tr., Triangel, gr. Becken, Trillerpfeife), Schlagzeug 2 (Glockensp., kl. Tr., 2 Bongos, Triangel, Gong auf a', Trillerpf.)
Das Ensemble sollte um das Akkordeon herum aufgestellt sein, damit die räumlichen Wellenwirkungen gut zur Geltung kommen

Publikation

Art der Publikation:  Verlag

Anlass-Auftrag-Widmung

Auftrag:

Jugendmusikfest Deutschlandsberg

Uraufführung

Ort der Uraufführung: Deutschlandsberg
Veranstaltende Organisation: 20. Jugendmusikfest Deutschlandsberg
InterpretInnen: Margit Painsi (Akk), Josef Rupp (Dir)
Band/Ensemble: Ensemble des Jugendmusikfests Deutschlandsberg

Auftragswerk von (Person)