Horrend
Joplin live in Ragtime
KomponistIn: Diermaier Joseph
Entstehungsjahr: 2004
Dauer: ~ 1h 40m
Genre:
Subgenre:
Gattung:
Besetzung:

Horrend - Joplin live in Ragtime

Besetzungsdetails

Flöte (1, auch Piccolo), Klarinette (1, auch Bassklarinette), Fagott (1), Sopransaxophon (1), Altsaxophon (1), Tenorsaxophon (1), Horn (1), Trompete (1), Tenorbassposaune (1), Tuba (1), Perkussion (2), Banjo (1), Violine (2), Viola (1), Violoncello (1), Kontrabass (1), Keyboard (1)

statt Banjo auch E-Gitarre mit synth. Effekt möglich und E-Bass
Perkussion 1 (mind. 3 Spieler): Vibraphon, zusätzlich: Röhrenglocken, Becken (3), Tamborim oder Timbales, Triangel (3), präp. Gong, Tempelblock, Guiro, Tamburin, Cowbell
Perkussion 2: Gr. Trommel, Kl. Trommel, Tom-Toms (5),Becken (3), Tamtam (gr./kl.), Chimes

Rollen:
Der Pianist (Pianist/Tänzer), Buddy SoulMan (Tänzer), Zodzetrick (Tänzer), Treemonisha/Mae (1 Tänzerin), Lily (Tänzerin), Andy (Tänzer), John Hollywood (Tänzer), Ensemble (TänzerInnen (mind.4)

Publikation

Art der Publikation:  Manuskript

Weiterführende Informationen

Tanztheater in memoriam Scott Joplin (1868-1917)