Vier Choräle vom Gral - mit Oboe
mit Themen aus der Kinderoper "Elster und Parzival"
Opuszahl: opus 75/31a-d
KomponistIn: Hertel Paul
Entstehungsjahr: 2008
Dauer: 11m 28s
Genre:
Besetzung:

Vier Choräle vom Gral - mit Oboe - mit Themen aus der Kinderoper "Elster und Parzival"

Besetzungsdetails

Oboe (1), Orgel (1)

Abschnitte/Sätze

  • 1. Choral (04'47'')
  • 2. Choral (03'19'')
  • 3. Choral (01'15'')
  • 4. Choral (02'07'')

Publikation

Titel:  Vier Choräle vom Gral - mit Oboe
Art der Publikation:  Verlag

Weiterführende Informationen

In den "Vier Chorälen vom Gral" mit Oboe sind musikalische Themen aus der Kinderoper "Elster und Parzival" enthalten. Das erfolgreiche Bühnenwerk wurde 2003 an der Deutschen Oper Berlin uraufgeführt und versteht sich als moderne Vermittlung der Gralslegende. Die herausgefilterten hier vorliegenden vier Choräle sind in der Oper leitmotivisch dem König Amfortas zugeordnet. Sie erweitern nun die Bühnenwelt... weit hinein in die Sphäre des Sakralen... (Programmheft)

Uraufführung

Ort:  Wien
Jahr:  2008
Datum:  15. Mai 2008

Ort der Uraufführung: St. Paul (Hofzeile)
InterpretInnen: Abraham Ibrahim (Ob), Akiko Takahashi (Orgel)

Stilbeschreibung

Neue Musik für Orgel und Oboe. Sowohl fürs Konzert als auch für Liturgie geeignet.