... wie stille brannte das Licht
für Sopran und Kammerorchester
KomponistIn: Haas Georg Friedrich
Entstehungsjahr: 2009
Dauer: 20m
Genre:
Subgenre:

... wie stille brannte das Licht - für Sopran und Kammerorchester

Besetzungsdetails

Orchestercode:  1/1/1/1 - 1/1/1/0,KbTb - 2 Perc, Pf - 1/1/1/1/1

Flöte (1, auch Piccolo), Oboe (1, auch Englischhorn), Klarinette (1), Fagott (1, auch Kontrafagott), Horn (1), Trompete (1), Posaune (1), Kontrabasstuba (1), Perkussion (2), Klavier (1), Violine (2), Viola (1), Violoncello (1), Kontrabass (1)

Flöte (+Picc); Oboe (+Eh); Klarinette in B; Fagott (+Kfg); Horn in F; Trompete in B; Posaune; Kontrabasstuba; 1. Schlagzeug; 2.

Publikation

Art der Publikation:  Verlag
Verlag:  Universal Edition

Auftrag

Auftraggeber (Organisation): musikFabrik, Kunststiftung NRW

Anlass

Auftraggeber (Organisation): musikFabrik, Kunststiftung NRW

Uraufführung

InterpretInnen: Enno Poppe (Dir), Sarah Wegener (S)
Band/Ensemble: musikFabrik

Auftragswerk von (Person)