Morgensterns Menagerie
KomponistIn: Berauer Johannes
Entstehungsjahr: 2010
Dauer: 20m
Genre:
Besetzung:
Schwierigkeitsgrad: 4, 5

Morgensterns Menagerie

Besetzungsdetails

Solo: Mezzosopran (1)

Posaune (1), Violine (1), Kontrabass (1), Hackbrett (1)

Publikation

Art der Publikation:  Manuskript

Anlass-Auftrag-Widmung

Uraufführung

InterpretIn:  Fleischanderl Franziska

Stilbeschreibung

Morgenstern ist ein Meister der Sprache. Morgenstern ist komisch, ironisch, manchmal grotesk und unter der Oberfläche meist sehr tiefgründig. Das soll auch der Leitfaden für meine Komposition sein. Seine Sprachspiele werden dabei zum Spiel mit musikalischen Genres und Erwartungshaltungen. Es darf geschmunzelt werden. Hier handelt es sich um ernste Musik, die nicht zu ernst genommen werden will. (Johannes Berauer)

Aufgeführtes Werk von (Person)