Gravitational Waves
für Orchester und Elektronik
KomponistIn: ter Schiphorst Iris
Entstehungsjahr: 2016
Dauer: 9m
Genre:
Besetzung:

Gravitational Waves - für Orchester und Elektronik

Besetzungsdetails

Orchestercode:  7/5, 2 EHr/5, 2 BKlar/5, 2 KFg - 10/8/6, 2 BPos/3 - 6 Perc, 4 Hf - 20/20/18/18/12 - Kbd

Flöte (7), Oboe (5), Englischhorn (2), Klarinette (5), Bassklarinette (2), Fagott (5), Kontrafagott (2), Horn (10), Trompete (8), Posaune (6), Bassposaune (2), Tuba (3), Perkussion (6), Harfe (4), Violine (40), Viola (18), Violoncello (18), Kontrabass (12), Keyboard (1)

Publikation

Art der Publikation:  Verlag
Verlag:  Boosey & Hawkes

Weiterführende Informationen

komponiert zusammen mit Uros Rojko

Uraufführung

Jahr:  2016
Datum:  4. August 2016

Ort der Uraufführung: Snape Maltings Concert Hall, Aldeburgh (GB)
Band/Ensemble: National Youth Orchestra of GB; Edward Gardner (Dir)