5.4.xx Mühlbacher
erfasst als:
Subgenre:

5.4.xx Mühlbacher

Allgemeine Information

Gründungsjahr:  1997

Das Wesen dieses Projekts ist die einzigartige Kombination aus kompositorischem Konzept un der jeweils spontanen Reflexion der einzelnen, speziell ausgewählten Spieler.
Der Name 5.4. stammt von dem, mittlerweile zum Fixpunkt avancierten, jährlichen Konzertevent im Progy & Bess. Aber auch andere Konzertdaten sind möglich (so z.B. bereits der 11.10.99 - Jeunesse Colourscape, oder der 26.3.00 - stART Festival Salzburg)
Jeder 5.4. bekommt seinen eigenen Schwerpunkt. 1997 war es die Entwicklung der Musik in der Zeit, 1998 die Ballade, 1999 Rhythm & Noise, 2000 Hymnen & Choräle, 2001 New Orleans usw.

Besetzung/Stilbeschreibung

Band/Ensemble MitgliedInstrument

Die Kompositionen stammen zu 90% aus Mühlbachers Feder, werden speziell auf das bevorstehende Event zugeschnitten und durch einige, zum jeweiligen Thema passende, vorwiegend wohlbekannte Fremdkompositionen oder Traditionals ergänzt. Die Mitmusiker sind durchwegs musikalische Individualisten und hervorragende Improvisateure. Diese Konstellationen garantieren ein spannendes und abwechslungsreiches Konzert, das jedesmal mitgeschnitten, bearbeitet und leicht gekürzt (74-76 min.) bei Extraplatte veröffentlicht wurde.

Ständig wechselnde, dem Event angepaßte Besetzung.

Pressestimmen

1997

[...] mit einigen wenigen konziperten Vorgaben und seinem sparsamen, aber ungemen effizientem Schlagzeugspiel gibt Mühlbacher die Richtung vor. Immer darauf bedacht seinen Partnern genügend Raum für Selbstdarstellungen zu lassen. Diese strotzen vor Esprit und Einfällen.

Jazz Live

Kontakt, Links

Kontaktperson:  Mühlbacher Christian