Igo Hofstetter
Gattung:

Hofstetter Igo

Allgemeine Information

Geburtsjahr:  1926
Geburtsdatum:  1. Juni 1926
Geburtsort:  Linz
Geburtsbundesland: 
Geburtsland: 
Todestag:  2. März 2002
Sterbeort:  Oberösterreich
Nationalität: 

Die Operetten "Roulette der Herzen", "Alles spricht von Charpillon" und "Schach dem Boss" wurden in mehrere Fremdsprachen übersetzt und waren in den verschiedenen Theatern mehrere Jahre auf den Spielplänen.

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt
1956

Reifeprüfung

Dirigieren

Komposition (Fritz Heinrich Klein)

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt

Bundesgymnasium Linz: Musikprofessor

Internationale Operettengesellschaft: Kuratoriumsmitglied

Aufnahmeleiter und freier Mitarbeiter

Bundesbeirat

1986

Pension

Aufführungen (Auswahl)

ZeitraumAufführungWerkOrganisationOrt
1964
1965

Städtebundtheater Passau

Nationaltheater Opernhaus Osijek

diverse Aufführungen in Presov, Teplice, Poznan, Lublin, Lodz

Auszeichnungen

Time PeriodAuszeichnungWerkAuszeichnende Organisation
1978

Professor

1983

Kulturmedaille

1999

Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst

2000

Großes Ehrenzeichen für Verdienste um die Kultur

Stilbeschreibung

Operette, gehobene Unterhaltungsmusik, Blasmusik.

Pressestimmen

2. Dezember 1969

[...] der sich zu einem Triumph für die heutige österreichische Operette gestaltete. 

Oberösterreichische Nachrichten 

 

6. Mai 1968

In ihrer Operette "Alles spricht von Charpillon", [...], konnten sie allerdings auf bewährte Klischees nicht verzichten."

Salzburger Nachrichten

 

29. November 1964

Wer den rauschenden Erfolg der Operetten-Uraufführung "Roulette der Herzen" [...]

Neue Illustrierte Wochenschau

Kontakt, Links

E-Mail :  guentherhofstetterataon [dot] at