Adolf Henning
Instrument: Klavier

Henning Adolf

Allgemeine Information

Geburtsort:  Bruck an der Mur
Geburtsbundesland: 
Geburtsland: 

Ausbildung

ZeitraumAusbildungInstrumentAusbildnerInOrganisationOrt

pädagogisches und künstlerisches Diplom (Siegbert Ziak)

Klavier-Pädagogik, Schulmusik und Dirigier-Diplom (mit Auszeichnung)

Tätigkeiten

ZeitraumTätigkeitOrganisationOrt
1979 - 2001

künstlerischer Leiter und Organisator der Musik-Festwoche in Bad Aussee

1984

seither Leiter einer Ausbildungsklasse "Klavier und Dirigier- Praxis für Dirigenten"

1989 - 1992

Cembalist und Studienleiter

2007

seither Meisterkurse für Klavier in Japan

2008

seither Meisterkurse für Violine und Klavier (mit Veronica Kröner)

Leiter des Orchesters, Ensembleleitung, Didaktik Klavier, Generalbass, Prima vista, Geschichte des Spiels und der Literatur für Klavier, Korrepetition

Dozent bei Internationalen Kammermusiktagen für Neue Musik und Klavier-Kammermusik

Fortbildungskurse für Musik-Pädagogen in österreichischen Musikschulwerken für Klavier-Kammermusik und Ensembleleitung

Gründer und Leiter der Hochschul-Sinfonietta

Dozent bei Internationalen Kursen für Klavier-Kammermusik und Neue Musik

Dirigent des Orchesters und Kammerorchesters Amici Musici

zahlreiche CD Produktionen als Aufnahmeleiter

Solist, Kammermusiker und Dirigent bei Konzerten und Fensehaufnahmen im In- und Ausland

Mitwirkung als Pianist bei den Wiener Philharmonikern, im Radio Symphonieorchester Wien und in Kammermusikformationen wie dem ORF Bläser-Quintett, Die Reihe Wien und Ensemble Wien

Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Nikolaus Harnoncourt, Milan Horvat, Vladimir Fedoseyev, Fabio Luisi, Jordi Savall, Andre Previn, Bertrand de Billy, Friedrich Cerha, Pinchas Steinberg, Wayne Marshall, Johannes Kalitzke, Roy Goodman, Michel Plasson uvm.

Juror und Korrepetitor bei Internationalen Wettbewerben, Kursen, Vorsingen und Probespielen

als Arrangeur tätig zB bei Wiener Streichsextett, Sabine Meyer, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Jugend-Kammerorchester Amici Musici, Orchester des Camp Styria, Streicher-Ensemble Arcolino

AuftraggeberIn von (Werk)

WidmungsträgerIn von (Werk)