Konzert für Violoncello und Orchester
Opuszahl: opus 5/11
KomponistIn: Soyka Ulf-Diether
Entstehungsjahr: 1994
Dauer: 14m 30s
Genre:

Konzert für Violoncello und Orchester

Besetzungsdetails

Orchestercode:  Vc - 1/2/1/1 - 2/2(BTr)/0/0 - 5/4/3/3/1

Solo: Violoncello (1)

Flöte (1), Oboe (2), Klarinette (1), Fagott (1), Horn (2), Trompete (2, auch Basstrompete), Violine (9), Viola (3), Violoncello (3), Kontrabass (1)

Abschnitte/Sätze

1. Vornehmlich lustwandelnd, 2. Schwärmerisch gerührt, recht ungebunden (Kadenz I), 3. Ganz entzückt kreisend, 4. Vereinzelt spielerisch beschwingt (Kadenz II), 5. Äußerst quicklebendig

Publikation

Art der Publikation:  Verlag

Weiterführende Informationen

Klavierauszug von Zaur Fahradov

Uraufführung

Datum:  10. Juni 1994
InterpretIn:  Varshavsky Mark, Duit Erke
Band/Ensemble:  Ensemble Neue Streicher