Bathmos. Ballettmusik
in einem Satz nach einer Sage aus dem Dunkelsteiner Wald
Opuszahl: opus 10/2
KomponistIn: Soyka Ulf-Diether
Entstehungsjahr: 1981
Dauer: 19m
Genre:
Besetzung:

Bathmos. Ballettmusik - in einem Satz nach einer Sage aus dem Dunkelsteiner Wald

Besetzungsdetails

Orchestercode:  2 (Picc)/2 (EHr)/2 (BKlar), 2 ASax (TSax)/2 (KFag) - 2 (F)/2 (B)/3/0 - Hf - Pk, Perc - 8/6/5/4/3

Flöte (2), Oboe (2), Klarinette (2), Fagott (2), Altsaxophon (2), Horn (2), Trompete (2), Posaune (3), Pauke (1), Perkussion (1), Harfe (1), Violine (14), Viola (5), Violoncello (4), Kontrabass (3)

Abschnitte/Sätze

1. Drei Wanderer (Bäckergeselle), 2. Schmiedegeselle, 3. Student im nächtlichen Wald - ein altes Schloß steigt aus dem Weiher empor - Musik im Schloß - drei Prinzessinnen locken die Wanderer ins Schloß (Tanz des Goldes), 4. Tanz des Schwertes, 5. Tanz der Liebe - Das Schloß wird vom Blitz getroffen und versinkt

Publikation

Art der Publikation:  Manuskript

Weiterführende Informationen

Werk: Drei nächtliche Wanderer werden im unwegsamen Wald von drei verwunschenen Prinzessinnen in die Irre gelockt.
Text: nach einer Sage aus dem Dunkelsteiner Wald