Kempner & Co
Opuszahl: opus 45
KomponistIn: Hertel Paul
TextautorIn: Kempner Friederike
Entstehungsjahr: 1991
Dauer: 25m
Genre:
Gattung:
Besetzung:

Kempner & Co

Besetzungsdetails

Publikation

Art der Publikation:  Manuskript

Weiterführende Informationen

Die oft unfreiwillig komische Lyrik von Friederike Kempner (1836-1904) hat der Dichterin schon zu Lebzeiten den Beinamen "Schlesische Nachtigall" beschert. Mit ihrem Papagei Jakob lebte sie etwas versponnen auf einem Rittergut, dichtete und engagierte sich dazu vehement in sozialer Hinsicht und verfasste auch eine Unmenge von Streitschriften, die sogar zu Verbesserungen der Gesetzeslage führten. Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, wurde sie schon sehr bald in den Strudel eines antisemitischen Kulturkampfes gezogen, der ihr die ostjüdische Abstammung vorwarf. Die vorliegenden Vertonungen sind als Hommage zu verstehen.

Uraufführung

Datum:  6. Februar 1991

Ort der Uraufführung: Pforzheim

Stilbeschreibung

Zeitgenössische neue Klänge in der Hausmusik. Ein musikalischer Comic. Schräg, illustrierend, abgehoben und trotzdem liebevoll zur Dichterin.