frauen/musik

frauenmusik-logo

Stärkender Effekt für die weibliche österreichische Musikszene

Der vom BMEIA unterstützte Bereich der Musikdatenbank "frauen/musik" enthält sämtliche Inhalte des im Jahr 2009 erschienenen und zugehörigen Buches "frauen/musik österreich" und bietet den Vorteil, stets aktuell gehalten und ständig erweitert werden zu können.

Sie präsentiert prominent das Musikschaffen von Frauen in Österreich: von Komponistinnen, Interpretinnen, Medien- und Klangkünstlerinnen, weiblichen DJs und VJs, über Musikmanagerinnen und -veranstalterinnen, Journalistinnen und Musikwissenschaftlerinnen bis zu Auftrittsplattformen, Festivals und Netzwerken mit Fokus auf Musik von Frauen und Genderfragen.

Der leichtere Zugang zu Wissen über zeitgenössisches, weibliches, österreichisches Musikschaffen soll zur Förderung dieses Schaffens und zu seiner Würdigung beitragen.