Pantha rhei - Zweite Symphonie - für großes Orchester unter Verwendung von ekmelischen Klängen

Werktitel
Pantha rhei - Zweite Symphonie
Untertitel
für großes Orchester unter Verwendung von ekmelischen Klängen
KomponistIn
Entstehungsjahr
1989
Überarbeitungsjahr
1997
Genre(s)
Neue Musik
Besetzung
Orchester
Besetzungsdetails
Orchestercode: 4/3/5/4 - 4/6/5/2 - 4 AlpHr - Pk, 6 Perc, Synth, Hf - 12/12/12/10/8

Flöte (4), Oboe (3), Klarinette (5), Fagott (4), Horn (4), Trompete (6), Posaune (5), Tuba (2), Alphorn (4), Pauke (1), Perkussion (6), Harfe (1), Violine (24), Viola (12), Violoncello (10), Kontrabass (8), Synthesizer (1)

Art der Publikation
Manuskript

Auftrag:

Salzburger Landesregierung/Nationalpark Hohe Tauern

Fragment

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 1. 3. 2020): Mautner Michael . Pantha rhei - Zweite Symphonie - für großes Orchester unter Verwendung von ekmelischen Klängen. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/112448 (Abrufdatum: 24. 9. 2020).