Gurker Festmesse

Werktitel
Gurker Festmesse
KomponistIn
Entstehungsjahr
1972
Dauer
39m 40s
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Ensemblemusik
Vokalmusik
Geistliche Musik
Besetzung
Solostimme(n)
Chor
Gemischter Chor
Kammerorchester/Ensemble
Besetzungsdetails

Solo: Tenor (1, oder Bariton)

gemischter Chor (1), Gemeinde (1), Horn (2), Trompete (2), Posaune (2), Tuba (1), Orgel (1), Violine (2), Viola (2), Violoncello (2), Kontrabass (1)

Art der Publikation
Manuskript

Abschnitte/Sätze
Intrada, Eingangslied "Preis sei Gott" | Kyrie, Gloria, Erster Zwischengesang "Alleluja" | Credo | Opferungslied "Hochgelobt sei Gott, der Vater" | Sanctus und Benedictus | Vater unser | Agnus Dei | Kommunionlied "Wo die Güte ..." | Postludium

Uraufführung
Dom, Gurk
Mitwirkende: Jakob Wildhaber (Kantor), A. Groysbeck (Orgel), Turmmusik von Studio Kärnten, Mitglieder des ORF-Kammerorchesters, Rundfunkchor von Studio Kärnten, Madrigalchor Klagenfurt, Nikolaus Fheodoroff (Dirigent)
Weitere Informationen: 25.10.1985 Krieglach (Vater unser)

Sendeaufnahme
ORF/Landesstudio Kärnten, ORF/Landesstudio Steiermark

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 18. 11. 2021): Fheodoroff Nikolaus . Gurker Festmesse. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db.musicaustria.at/node/125200 (Abrufdatum: 5. 7. 2022).